Menu
in

Die PlayStation 5 wurde bereits 10 Millionen Mal verkauft

Sony hat verkündet, dass die PlayStation 5 bereits 10 Millionen Mal verkauft wurde.

Die PlayStation 5 kam im November 2020 auf den Markt und mittlerweile wurde die Konsole doch tatsächlich schon über 10 Millionen Mal verkauft. Das ist Rekord, denn so schnell verkaufte sich bisher keine PlayStation in so kurzer Zeit.

Veronica Rogers, SVP, Global Sales and Business Operations dazu: “Wir sind stolz darauf, ein transformatives Spielerlebnis geboten zu haben, das Spieler auf der ganzen Welt fasziniert, während wir Lieferherausforderungen und eine globale Pandemie meistern. Jeder bei SIE hat alles daran gesetzt, das PlayStation-Erlebnis besser denn je zu machen.”

Weiter heißt es: “Wir sind unseren Fans unglaublich dankbar für den großartigen Empfang von PS5 und unser wachsendes Portfolio an Gaming-Unterhaltung. Ohne Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen wäre dieser frühe Erfolg nicht möglich gewesen. Wir machen stetige Fortschritte mit dem verfügbaren weltweiten Angebot und können den Tag kaum erwarten, an dem jeder, der eine PS5 möchte, leicht eine bekommen kann.”

Mit anderen Worten: Sony ist noch immer damit beschäftigt, die Produktionskapazitäten aufzustocken, um die Verfügbarkeit der PS5 zu steigern. Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass Kenichiro Yoshida, Präsident und CEO der Sony Corporation, erklärte, dass man die Auslieferung der PlayStation 5 im nächsten Geschäftsjahr beschleunigen werde.

Noch mehr News, Infos und Videos zu PS5 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Gratulation an Sony! Die PS5 ist auf jeden Fall ein voller Erfolg. Bleibt nur zu hoffen, dass die Verfügbarkeit bald verbessert wird.

Quelle: sie.com

Antworten