in

LOVELOVE WÜTENDWÜTEND

Holt euch jetzt das AR-Spiel The Witcher: Monster Slayer

Das Augmented-Reality-Spiel The Witcher: Monster Slayer wurde in Australien und Neuseeland bereits vor einigen Monaten veröffentlicht, aber nun dürfen wir auch in Deutschland auf Monsterjagd gehen.

Das Spiel wurde heute offiziell veröffentlicht. Wer aber gleich loslegen möchte, der muss sich nach dem Download der App trotzdem noch gedulden, denn aktuell läuft eine Wartungsarbeit. Diese ist voraussichtlich um 09:00 Uhr vorbei.

Angekündigt wurde The Witcher: Monster Slayer im August 2020. Hier handelt es sich um ein Augmented-Reality-Erkundungsspiel im Stile von Pokémon Go, das zeitlich vor der The-Witcher-Reihe spielt.

Durch die App verwandelt sich die Welt um euch herum in das dunkle Fantasy-Reich von The Witcher. Ihr erkundet vertraute Orte, die von gefährlichen Bestien befallen sind. Es liegt an euch, diese Monster auszuschalten.

Zum Spiel heißt es: “The Witcher: Monster Slayer ist ein Augmented-Reality-Erkundungsspiel, das dich herausfordert, zu einem der besten Monsterjäger zu werden. Während du die reale Welt um dich herum erkundest, führt dich jeder Schritt tiefer in ein dunkles Fantasy-Abenteuer hinein, das seinesgleichen sucht.

Spüre Monster auf, mache dich mit ihren Gewohnheiten vertraut und bereite dich auf den Kampf vor. Wähle die besten Waffen und Rüstungen aus und braue mächtige Hexertränke, um schon vor einem Kampf die Oberhand zu gewinnen. Während du Erfahrung sammelst und es mit immer gefährlicheren Monstern aufnimmst, wirst du deine Fähigkeiten und Ausrüstung verbessern sowie deine Taktik verfeinern müssen, um ein Monsterschlächter von Rang und Namen zu werden.”

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu The Witcher haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wer Spiele wie Pokémon Go mag und auf The Witcher steht, der kommt an diesem Titel nicht vorbei. Ob das Spiel aber auch auf lange Sicht motivieren kann, das lässt sich jetzt noch nicht sagen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…