in

Stray wurde auf 2022 verschoben

Annapurna Interactive hat das kommende Adventure Stray auf 2022 verschoben.

Falls ihr euch schon auf den Release des Adventures Stray im Oktober gefreut habt, muss ich euch leider enttäuschen: Das Spiel wurde auf Anfang nächsten Jahres verschoben. Das hat der Publisher Annapurna Interactive kürzlich offiziell bestätigt.

Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Im selben Zug wurde ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, in dem wir viele neue Szenen aus dem Spiel zu sehen bekommen. Wer also wissen möchte, was der Titel zu bieten hat, der sollte sich das Video auf keinen Fall entgehen lassen.

Hier könnt ihr euch das neue Gameplay-Video ansehen:

Zum Spiel heißt es: “Verirrt, allein und von der Familie getrennt muss eine streunende Katze ein altes Geheimnis aufdecken, um aus einer längst vergessenen Cyber-Stadt zu entkommen und nach Hause zu finden. 

Stray ist ein Katzenabenteuer aus der Thrid-Person-Perspektive, das sich in den detaillierten, neonbeleuchteten Gassen einer verfallenden Cyber-Stadt und ihren zwielichtigen Schattenseiten abspielt.  Erlebe die Welt durch die Augen einer streunenden Katze und interagiere auf spielerische Weise mit deiner Umgebung.”

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Stray haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die neue Spielszenen sehen echt super aus. Schade, dass wir noch so lange auf das Spiel warten müssen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…