in

LOLLOL WTFWTF WÜTENDWÜTEND OMGOMG COOLCOOL LOVELOVE

Verärgerte PlayStation-Fans wollen Hideo Kojimas Xbox-Spiel mit einer Petition stoppen

PlayStation-Fans versuchen Hideo Kojima mit einer Petition davon abzuhalten, ein Xbox-exklusives Spiel zu entwickeln.

Erst kürzlich berichteten wir über Gerüchte zum nächsten Projekt, an dem Hideo Kojima angeblich arbeitet: ein episodischen Horrorprojekt für die Xbox. Einige verärgerte PlayStation-Fans, die Wind von diesem Gerücht bekommen haben, starteten eine Petition, um das Projekt zu stoppen.

Zur Petition heißt es: “Kojima betrügt seine treuen Fans. Er wurde von Gier geblendet. Wir müssen ihm helfen, auf die Gewinnerseite zurückzukehren. BITTE TEILEN SIE DIESE PETITION ÜBERALL.

Nicht jeder hat genug Internet, um Spiele zu streamen. Nicht jeder hat genug Geld, um eine neue Konsole zu kaufen oder einen neuen PC zu bauen. Bitte Kojima, verlass uns nicht.”

Bisher wurden durch die Petition 343 Unterschriften gesammelt. Einige unterstützen die Petition jedoch nur, um sich im Kommentarbereich über das Ganze lustig zu machen. So schreibt “Ivy Cho” beispielsweise: “Ich unterschreibe nur, um darauf hinzuweisen, wie dumm ihr alle seid”. “StarField NotonPlayatation2022” kommentiert die Petition mit: “Ich möchte, dass diese Person etwas Sonnenlicht bekommt”.

Mit anderen Worten: Nur wenige Unterstützer scheinen diese Petition ernst zu nehmen.

Über diesen Link gelangt ihr zur Petition.

Was denkt ihr über diese Petition? Erzählt es uns in dden Kommentaren.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Hideo Kojima” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir können zwar verstehen, dass PlayStation-Fans sauer sind, aber diese Aktion halten wir dennoch für übertrieben.

Quelle: comicbook.com

Kommentare

Antworten
  1. Konsolen werden absichtlich mit Verlust verkauft.
    Microsoft hat bisher keinen einzigen Cent an irgendeiner Xbox Konsole verdient!
    Es ist einfach nur logisch dass MS nun mehr auf exklusive Spiele und auf ihrenp Game Pass setzt, vorallem nach dem MS mit ihrer gewollten Multi Media Xbox One Konsole vieles falsch gemacht hat in der hinsicht.
    Außerdem hat MS lange genug versucht mit Sony Cross Play Spiele zu entwickeln wobei am Ende nur gefühlt eine handvoll spiele bei rum gekommen sind.
    Also ist MS gezwungen exklusiv spiele zu bringen und dadurch neue Firmen und Spieleentwickler zu kaufen damit sie nicht den selber Fehler machen wie bei den One Konsolen.

  2. Kojima macht es richtig. Er selbst kennt die Fesseln die einem angelegt werden um Investoren glücklich zu machen und wir sollten uns zurück erinnern an MGS5. Ich hoffe das er als Entwickler ein freier Geist bleibt und uns mit seinem Titel auf der Xbox mal wieder richtig überrascht. Vielleicht interpretiere ich in seiner Entscheidung zuviel hinein aber sollte es so sein, dann wäre dies ein wunderschöner Protest gegen die Entwicklung von Sony. SCHP-1002 wäre meine erste PS Konsole (ps1 bis ps4 hab ich alles) falls es sein sollte das ich als Xbox Nutzer nicht mitreden könnte.

  3. Naja das ist kompletter Schwachsinn und absolut über trieben, dieser satz ,, komm auf die Gewinner Seite ” ist ja Mal absolut zum Schämen. Beide Konsolen sind gleich gut, ob die PS oder Xbox, keine ist besser beider haben nach und Vorteile und ich würde Mal sagen das Kojima die Vorteile bei Xbox für ihn sinnvoller sind als bei PS. Die exklusiv Titel hin oder her da braucht man gar nicht zu heulen, Xbox hat exklusive Titel aber auch PS und wer damit halt nicht zufrieden ist soll sich doch einfach ne PC kaufen und aufhören rum zunörgeln.

    • vielleicht noch aber sieh dir die ps4 und xbox one an da mußte microsoft unbedingt eine leistungsstärkste version rausbringen um sony zu schlagen und das wird wieder der fall sein da microsoft nicht verlieren kann

      dazu is es egal wo ein exclusive game kommt das game kann später noch zu ps5 kommen gab ja schon siehe Tales of Vesperia das kam für xbox 360 raus wurde dann für die xbox one neu aufgelegt und diese versuon erschien dann für ps3 und ps4 dabei war es ein xbox exclusive titel

      also abwarten und sehen was die zukunft bringt

  4. Wie die meisten plötzlich dabei vergessen haben wie Microsoft zu ps3 und 360 Zeiten alles exklusiv aufgekauft hatte entweder komplett oder zeit exklusiv, Sony hat den Spiess nur mit der ps4 umgedreht die hatten aber fairer weise damit nicht angefangen

    • Jetzt aber mal ganz ehrlich, hört auf zu heulen! Das kann man sich nicht geben. Horizon zero dawn, The last of us, etc etc. Ihr habt exclusives, wir haben exclusives, haltet die Klappe, bitte.

    • MS hat zu dieser Generation (PS4 & Xone) das Marketing nur vollkommen in den Sand gesetzt und somit war es für Sony ein leichtes.

  5. Sehr fragwürdige Haltung. Nachdem jahrelang Sony alles versucht hat exklusiv zu bekommen. Selbst gestandene Spieleserien wurden zeitbefristet exklusiviert.
    Jetzt eher sich MS das erste Mal und versucht Angebote zu machen….

    Ist ja nicht so, als ob MS nicht jahrelang versucht hatte auf Sony einzuwirken, um die Games für alle gleichzeitig anzubieten und Crossplay fähig zu machen.

    Also “for the players” ist anders…

  6. Schön, dass diese Moralapostel jetzt aus ihren Ecken gekrochen kommen, anstatt Exklusiv-Titel einfach schon immer zu boykottieren.

    Aber mit Exklusivtiteln ist es wie mit der Meinungsfreiheit. Es ist immer nur eine Frage der Perspektive. Deckt sich eine Meinung mit meiner, ist mir Meinungsfreiheit wichtig.

  7. Das erinnert mich stark ans Mimimi der Xbox und PS Spieler als damals Bayonetta 2 nur für die Wii U erschienen ist, weil Nintendo als einzige den Titel unterstützt haben.
    Microsoft bietet halt finanzielle Sicherheit, anstatt vermutlich großes persönliches Risiko für Kojima als Alternative zu bieten. Das hat “von Gier geblendet” nix zu tun. Oder kam vom PS ein altruistisches Angebot das Projekt ohne Exklusivrechte zu finanzieren?

  8. Hmmm
    Ein paar Hundert haben unterschrieben und darunter sind auch noch Leute, die dann wie hier Kommentare über PS-Spieler vom Stapel lassen.
    Ganz wichtig ist an der Stelle natürlich, es dann als “DIE” PS Spieler hinzustellen, obwohl es anscheinend ein paar Millionen PS Spieler gibt, denen das komplett am A… vorbeigeht.

    Aber natürlich sind für einige die paar Hansel dann repräsentativ, für eine Community von 100 Millionen Gamer. Das passt einfach besser ins eigene (console war)Weltbild

  9. Gott sei dank habe ich die zwei neue Konsolen also es ist mir egal wo die Games erscheinen hauptsächlich fertig.

  10. Ein glück ist es ja immer noch dir Entscheidung des Herstellers (in dem fall Microsoft) auf welchen Plattformen sie es veröffentlichen wollen. Jeder der es anders sieht kann ja sein eigenes Geschäft aufbauen und Crossplay anbieten.

  11. Wenn es nach mir geht können Exklusivtitel komplett entfallen. Abgesehen als Verkaufsargument für eine der einzelnen Konsolen sind Exklusivtitel komplett unnötig. Warum sollte man die Games nicht mit anderen teilen. Ich habe seit Jahrzehnten kein Spiderman mehr spielen können weil es nach dem 3. Teil nur noch exklusiv auf der PS rauskam und ich nicht einsehe mir wegen 3, 4 Spielen eine weitere Konsole zu holen. Alle die jetzt wegen dem Wechsel rumheulen. Ist ja schön was Sony für Kojima gemacht hat. Aber wenn dir jemand eine bessere Bezahlung anbietet wechselt ihr auch die Firma. Seid Mal realistisch. Ich finde es immer belustigend wie sich Leute im Internet anmaßen über das Leben anderer entscheiden zu können. Microsoft hat mit dem Cross Plattform Gamepass und Cloud Gaming einfach das bessere Angebot ohne wertend zu sein. Sony hat meiner Ansicht nach einfach den Anschluss verloren mit einem neuen Controller und ner SSD hält man die Leute nicht lange. Am Besten für uns wäre es wenn die Exklusivität stirbt. Dieser Kindergarten welche Konsole besser ist kann dann direkt mitsterben.

  12. Wie jetzt die Ps spieler rumheulen aber wenn sie ein exclusive bekommen lachen sie alle aus die das nicht haben solche pussys

  13. Ich finde es Sau lustig ,den sonst waren es immer wir,die Xbox Spieler ,die das nachsehen hatten ,wenn Exclusive Spiele und Loot nur für PS raus kamen

  14. Ich persönlich finde es gut, dass die PS5 Spieler auch mal merken was man früher als PC-Spieler durchgemacht hat. Ich mein mittlerweile ist Sony da auch etwas offener und es kommen viele Spiele für PC aber solch Perlen wie God of War, The Last Guardian etc. habe ich auch nie erleben dürfen.
    Insgesammt wäre es natürlich gut einfach Spiele auf alle Plattformen zu bringen aber ich muss sagen es freut mich auch schon etwas Ps5 Spieler auch mal leiden zu sehen

    • Ist doch was ganz anderes!
      Sony hat Kojima IMMER unterstützt und jetzt geht er zur Konkurrenz. Keine andere Plattform hätte Death Stranding auch nur ansatzweise möglich gemacht, Sony schon.
      Ihr solltet echt mal nachdenken bevor ihr Kommentare schreibt…

      Immer wieder lese ich so Zeug. Sony kauft Insomniac Games. “Ja, aber wenn Microsoft Tomb Raider oder Bethesda kauft kaufen sie den Markt”. JA!! Sony hat Insomniac Games viele Jahre unterstützt, Sony hat geholfen das Studio zu dem zu machen was es ist. Microsoft kauft etablierte Marken und IPs.
      Das ist nicht dasselbe!

      • Ganau so sehe ich es auch ! Erst Hirn einschalten bevor man seinen Senf dazu abgibt.
        Exklusive Spiele für eine Plattform ist enorm wichtig. Man sieht ja an den Verkaufszahlen der Xbox was es bedeutet wenn man direkt alle Spiele für den PC bringt. Nintendo und Sony verkaufen ihre Hardware deutlich besser. Wenn man einen PC hat ist eigentlich eine Xbox unnötig. Und Sollte Sony alle Spiele auch direkt für den PC bringen dann wäre es eine Kapitulation seitens Sony. Die Marke Playstation wurde an Bedeutung verlieren. Und Microsoft ist der Glückliche Gewinner.

      • Unwissende Dude, Sony ist ziemlich geizig junge aber sie bringen es nur schwer erkännbar ans Tageslicht ABER wer einen Starenblick hat sieht das so oder nicht

      • Microsoft hat schon oft Spiele die exklusive waren nachher doch an Sony gegeben(Minecraft zB) aber Sony macht oft auf Ego. Edf zum Beispiel gab’s auch auf der Xbox 360 aber die neuen nur auf PS. Sollte Sony zuerst sozialer werden und auch beim crossplay mehr zustimmen

  15. Das ist dämlich Kojima ist ein Entwickler mit keiner Vertragsbindung an irgend einen Konsolen- oder Pcspielehersteller und ein freier Mensch dessen Entscheidungen wir respektieren sollten. zudem konnte ich ohne Playstation Msg 1,2,3 &5 auch spielen

  16. Spiele sollten für jede Konsole und Computer erhältlich sein… Für welche Plattformen man sich dann entscheidet, entscheidet die Performance der jeweiligen Software und Hardware… Exclusiv Titel zwingen zum Kauf einer Konsole die einem vielleicht garnicht gefällt… Eigentlich sollte es Entwicklern und Konsolenherstellern in aller erster Linie darum gehn den Gamer in andere Welten zu bringen um den Alltag hinter sich zu lassen und um abzuschalten (nicht die Konsole)… aber der ewige Konkurrenzkampf um jeden beschissen Cent entzweit zwangsläufig Spieler, Hersteller und Entwickler … Entwickler würden sich doof und dämlich verdienen wenn sie ein Spiel für alle Plattformen entwickeln….Würde die Leute Plattformubergreifend zusammen führen… Nur die Konsolenhersteller nich… Also wie immer GELD REGIERT DIE WELT

  17. Bei einem ps4 exklusive Titel wäre es wieder ok für playstation Spieler aber bei xbox nein oder was? Ich will garnicvt wissen was er für ps4 exklusives verdient hat

  18. Die sollen den Mann doch einfach seine Arbeit machen lassen. Das gute daran ist, dass es dann wenigstens auch auf dem PC spielbar sein wird. Ich finde es generell besser, dass das Xbox-Team endlich auf den Trichter gekommen ist ihre “exklusivtitel” auch für PC-Spieler anzubieten. Dadurch verkaufen sie zwar weniger Konsolen aber können auch anderen Spielern damit eine Freude machen. Und der Game Pass von xbox bietet ein wirklich verdammt gutes Angebot. Exklusivität im Falle von Videospielen wirkt sich vielleicht positiv auf die Zahlen entsprechender Firmen aus, aber negativ auf die Spieler Fan-Base da man sich die entsprechende Konsole erst zulegen muss. Und überhaupt: diese ganze Playstation gegen Xbox Debatte ist so hirnrissig. Dabei vergessen viele das Nintendo die großen Zahlen schreibt und sich heimlich ins Fäustchen lacht. Und nur zur Info. Ich habe schon auf allen Konsolen gespielt und bleibe trotzdem beim guten alten Rechner. Meine Konsolen verstauben so langsam und meine Xbox One wurde zum Blu-Ray-Player degradiert. Plane auch nicht mir eine neue Konsole zuzulegen da selbst die neuen Modelle im Vergleich zum PC immer ein paar jahre hinterherhinken. Sorry für den langen Text.

    • Konsolen werden absichtlich mit Verlust verkauft.
      Microsoft hat bisher keinen einzigen Cent an irgendeiner Xbox Konsole verdient!
      Es ist einfach nur logisch dass MS nun mehr auf exklusive Spiele und auf ihrenp Game Pass setzt, vorallem nach dem MS mit ihrer gewollten Multi Media Xbox One Konsole vieles falsch gemacht hat in der hinsicht.

  19. Ich bin auch kein Freund der Playstation aber das liegt ehr daran das mir die Gamepads von Sony einfach nicht zusagen sie liegen mir schlecht in der hand und dieses mimi das ist besser und mimi das nicht….. Es nervt einfach nur noch….. Dan macht er eben ein xbox exklusiv und ist doch egal….

    • Ich kann sie leicht verstehen weil wenn die Xbox so große Firmen wie z.B. Bethesda an Land gezogen hat und sagt so jetzt macht mal spiele für uns dann ist das schon hart. Auch das neue Hellblade Senua’s Sacrifice soll ja auch nur auf die Xbox kommen da wo ich als Playstationspieler schon da sitze und mich frage waaaarum? Aber wegen einem Spiel wo man noch nicht einmal weiß um was es da geht? Da brauch ich mir keine Sorgen machen obwohl wenn es ein Metal Gear wird das wird weh tun aber ich glaube er braucht auch dafür die rechte an diesem spiel und die hat er warscheinlich nicht

      • Du kannst es verstehen weil manche firmen keine spiele mehr für ps machen?rly? Rate mal warum ms exklusivtitel bringt und firmen kauft richtig weil sony fast ausschlieslich spiele nur für playsstation rausbringt und firmen nur für sich kauft um mehr exklusivtitel zu haben und dass ps spieler auch noch feiern hätte sony damit nicht angefangen wären viele spiele für fast alle gamer spielbar aber da musste microsoft natürlich nachziehen war ja wohl klar oder? Mal davon abgesehen dass sony alleine für crossplay eine lächerlich hohe bezahlung verlangt damit man mit allen zusammenspielen kann ich finds gut dass sich entwickler von sony abwenden vorallem da ich pc spieler bin zwar ne xbox one x besitze diese aber nurnoch als bluerayplayer nutze und so auch alle spiele spielen kann ohne mir ne neue scheiss konsole zu holen

        • Komplett falsch. Keine Ahnung wo du deine “Informationen” her hast, aber du solltest die Quelle sofort in den Wind schießen. Nichts davon stimmt!

          • Der Gärtner bist so unwissend, deinem Ausdruck nach bist du ein 12 jähriger bist der weder von Tüten noch von blassen ne Ahnung hast es gibt sehr viele Texte wie die von ,,Phoenixaura” sie hören sich sicher für einige deprimierend an aber die Texte spiegeln die REINE WAHRHEIT, wann kapiert ihr das Mal Leute, hört auf so oberflächlich zu denken und schreibt nicht mit den Wörtern von ihrgendwelchen Internet Seiten SONDERN BILDET EUCH EURE EIGENE MEINUNG UND DENKT TIEFER als nur an der Oberfläche zu kratzen oder lässt das gesamte gezicke am besten gleich sein.

            Grüße XBOX Player
            UnMensch9901

      • Soweit ich weiss hat er die rechte nicht aber das Metal gear das zuletzt ohne ihn kam kann man in die Tonne tretten. Aber ich als Xbox Spielerin freue mich da vorher sehr viele gute Spiele exklusiv für Sony waren die ich gerne gespielt hätte.

    • Schön, daß die Redaktion hier Informationen verschweigt. Es war nämlich so, das Kojima zuerst zu Sony ging, mit seinem neuen Projekt, aber die hatten kein Interesse daran. Zumindest, soweit ich weiß. Ich finde das gut. Sonys beschissene Arroganz und Firmenpolitik kann ruhig mal 1 oder 2 Dämpfer bekommen. 500€ für ne Konsole, die hässlich wie die Nacht ist, keine Features hat, beschissen verarbeitet ist, eine schlechte Kühlung hat und nicht zu bekommen ist . Von Sonys beschissener Zensurpolitik will ich gar nicht erst anfangen. Exklusivtitel gab’s schon immer, egal obs damals Sega und Nintendo waren, oder eben heute Sony, Microsoft und Nintendo.Und selbst auf dem PC gibt’s genügend Sachen, die es nur dort gibt. Dieses Fanboygehabe ist einfach nur lächerlich und dämlich. Jede Plattform hat Ihre Daseinsberechtigung und Vor- und Nachteile. wenn’s ein Spiel halt nur auf einer Plattform gibt und ich das spielen möchte, dann muss ich halt in den sauren Apfel beißen, aber das war schon immer so. Ich selber besitze eine PS4 Pro und einen PC und meine nächste Konsole wird wohl ne Series X, einfach weil’s die bessere Konsole ist, mehr Features hat und besser verarbeitet ist. Vor ner PS5 Pro auf 6nm Basis lohnt sich der Kauf einer Konsole eh nicht.

  20. Ich werde diesen Klassenkampf nie verstehen gut ich bin seit 20 Jahren treuer anhänger der Playstation aber eigentlich nur weil die Playstation 1 meine erste Konsole war und meiner Liebe zu Final Fantasy hätte ich das geld hätte ich auch eine XBox aber so siegt die Nostalge ich bedauere es sehr das es immer noch diese Kluft zwischen den Konsolen und PC gibt die abgesehen von der Hardware nur durch solches verhalten angetrieben werden Wir sind alle Gamer egal auf welchem system und trotzdem rennen überall Marken-Nazis rum. Kojima macht was für XBox super wir hatten ihn lange genug Exklusiv wird zeit das sein Genie auch anderen zu teil wird sein Mut ist bewundernswert auch wenn es eigentlich nicht nötig sein sollte für einen Solchen schritt Mut zu brauchen

    • Sehr fragwürdige Haltung. Nachdem jahrelang Sony alles versucht hat exklusiv zu bekommen. Selbst gestandene Spieleserien wurden zeitbefristet exklusiviert.
      Jetzt eher sich MS das erste Mal und versucht Angebote zu machen….

      Ist ja nicht so, als ob MS nicht jahrelang versucht hatte auf Sony einzuwirken, um die Games für alle gleichzeitig anzubieten und Crossplay fähig zu machen.

      Also “for the players” ist anders…

  21. Woe süss die Ps deppen sind selber schuld das ihr das Falsche System gekauft habt. Und nun meckern weil kojima klüger ist als der rest von eich, trauerspiel lol.

    • Genau wegen Leuten wie dir, gibt es diese Kluft zwischen den Konsolenspielern.
      Ich bin mit Sicherheit kein “Depp”, nur weil ich die Playstation mag. Und das richtige oder falsche System, gibt es nicht. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile.
      Da muss halt jeder selber entscheiden, was einem lieber ist.
      Ich kann diesen Kindergarten zwischen den Konsolenspielern und auch den PC’lern nicht mehr hören.
      Jeder hetzt gegen die anderen, als ob wir einen heiligen Krieg führen würden.
      Ich bin zwar treuer Playstationspieler seit der ersten Generation, aber ich finde es nicht so dramatisch, dass Kojima nun mal ein Spiel exklusiv für die Box entwickelt.
      Exklusivtitel gab es ja schon immer.
      Das gab es auch damals schon zwischen Sega und Nintendo (Mario und Sonic).
      Das ist keine Erfindung von Sony und Microsoft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…