in

WÜTENDWÜTEND LOLLOL

Abandoned: Es gibt technische Probleme und die Community wird ungeduldig

Das Studio Blue Box hat verraten, dass es technische Probleme mit der PS5-Trailer-App zum kommenden Spiel Abandoned gibt.

Gestern Abend hätte über die PS5-Trailer-App zum kommenden Survival-Horror-Spiel Abandoned eigentlich ein neuer Trailer veröffentlich werden sollen. Daraus wurde aber nichts und die Community wartete vergebens vor der PS5. Es verging Stunde um Stunde, aber die App wurde nicht aktualisiert.

Kurz bevor der Trailer online gehen sollte, veröffentlichte Blue Box noch einen kurzen Teaser. In diesem Teaser sieht man jemanden, der einen dunklen Gang entlang geht.

Hier der Teaser:

Danach wurde ein Tweet veröffentlicht, in dem auf technischen Probleme hinggewiesen wurde: “Bei der Auslieferung des Patches gibt es ein technisches Problem vor. Wir arbeiten daran, ihn so schnell wie möglich live zu bringen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.”

In zwei weiteren Tweets wurde dann erklärt, dass Blue Box darüber informiert, wenn das Problem behoben wird und dass noch daran gearbeitet wird.

Das ist der aktuelle Stand. Die App wurde noch immer nicht aktualisiert und wenn ihr mich fragt, ist das sehr ungewöhnlich, da es eigentlich kein großes Problem darstellen sollte, eine App zu aktualisieren.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Abandoned haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hoffentlich geht die Demo bald an den Start. Das Warten nervt langsam.

Kommentare

Antworten
  1. Schwer zu glauben das ein Studio das es nicht schafft eine Trailer-App korrekt zu aktualisieren, nachdem diese bereits einmal verschoben wurde, ein funktionierendes Spiel auf dem Markt bringen möchte. Welches ja angeblich noch dieses Jahr erscheinen soll, von dem aber bestenfalls mock-up trailer existieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…