in ,

Auf diese SSD setzt der PS5-Systemarchitekt Mark Cerny

PS5-Systemarchitekt Mark Cerny hat verraten, auf welche SSD er für seine Konsole setzt.

Ein neues Update für die PS5 ermöglicht es, den Speicher der Konsole mit einer SSD-Festplatte zu erweitern. Jetzt stellt sich nur die Frage, welche SSD man sich holen sollte. Wenn es nach PS5-Systemarchitekt Mark Cerny geht, dann solltet ihr euch die WD_BLACK SN850 holen.

In einem Tweet schreibt er, dass diese SSD in seinem “sehr aktiven PS5-Haushalt” sehr gut funktioniert. Diese Festplatte schafft eine sequenzielle Leserate von bis zu 7000 MB/s. Es stehen mehrere Optionen zur Verfügung, die je nach Preis unterschiedliche Speicherkapazitäten ermöglichen.

Hier der Tweet dazu:

Übrigens: Nicht alle SSDs sind mit der Konsole kompatibel. Das bedeutet, dass ihr vor dem Kauf in Erfahrung bringen solltet, welche SSD sich für die PS5 eignet. Die Empfehlung von Cerny sollte also hilfreich sein.

Hier könnt ihr euch SSDs über unseren Partnerlink auf Amazon bestellen – auch die WD_BLACK SN850:

Noch mehr News, Infos und Videos zur PS5 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wenn jemand weiß, welche SSD gut zur PS5 passt, dann Mark Cerny. Jezt bleibt nur zu hoffen, dass die PS5 bald wieder lieferbar ist.

Quelle: comicbook.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…