in

Battlefield 2042: Seht euch hier den “Exodus”-Kurzfilm an

Electronic Arts und DICE haben den Kurzfilm “Exodus” veröffentlicht, der einen tieferen Einblick in die Anfänge des Bürgerkrieges in Battlefield 2042 gibt.

Wenn ihr euch schon mal auf den Release von Battlefield 2042 am 22. Oktober 2021 vorbereiten wollt, dann haben wir etwas für euch: den Kurzfilm “Exodus”. Dieser Film gibt euch einen tieferen Einblick in die Anfänge des Bürgerkrieges in Battlefield 2042.

Abgesehen davon werden zahlreiche spielbaren No-Pat-Charaktere eingeführt. Übrigens kehrt im Film ein alter Bekannter aus Battlefield 4 zurück: Kimble “Irish” Graves, gespielt von Michael K. Williams, der in Battlefield 2042 die Rolle eines spielbaren No-Pat-Spezialisten übernimmt.

Es wird auch der geheimnisvolle Charakter “Oz” vorgestellt, der mit Irish um die Zukunft der No-Pats aneinandergerät. “Die Geschichte wird sich weiterentwickeln, sobald mehr Spezialisten mit ihren eigenen Geschichten dem Konflikt beitreten und die Spielenden tiefer in die Welt von Battlefield 2042 hineinziehen”, heißt es dazu.

Hier der Kurzfilm:

Sollte es weitere Neuigkieten zum Spiel geben, dann lassen wir es euch wissen.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Battlefield 2042 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Der Kurzfilm ist auf jeden Fall cool gemacht und schürt die Vorfreude auf den Release. Gerne mehr davon!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…