in

LOVELOVE

Bright Memory: Infinite – So gut sieht das Spiel mit Raytracing aus

In einem neuen Trailer bekommen wir zu sehen, wie gut Bright Memory: Infinite dank Raytracing aussieht.

Wenn ihr nicht genug vom kommenden Spiel Bright Memory: Infinite bekommen könnt, dann dürft ihr euch freuen, denn kürzlich wurde ein Video veröffentlicht, dass das Spiel mit Raytracing-Effekten zeigt.

Übrigens wird es im Spiel zahlreiche Raytracing-Effekte geben. Unter anderem dürft ihr euch auf RT Reflections, RT Global Illumination, RT Ambient Occusion, RT Shadows, RT Caustics, NVIDIA Reflex und DLSS2.2 freuen.

NVIDIA Reflex reduziert die Systemlatenz, wodurch man schneller reagieren kann und DLSS 2.0 (Deep Learning Super Sampling) ist ein verbessertes neuronales Netz für Deep Learning, das die Frameraten steigert und scharfe Bilder generiert.

Hier seht ihr das Ganze in Aktion:

Und was sagt ihr? Sieht ziemlich cool aus, oder?

Bright Memory: Infinite erscheint noch in diesem Jahr, aber einen genauen Release-Termin gibt es noch nicht. Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema Ego-Shooter haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die neuen Spielszenen sehen richtig gut aus. Wer auf Ego-Shooter steht, der sollte sich diesen Titel unbedingt vormerken.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…