in

LOLLOL WTFWTF WÜTENDWÜTEND

Final Fantasy 14: Icon-Design wurde geändert, da es Angst bei Fans auslöste

In Final Fantasy 14 wurde das Design eines Icons verändert, da es bei Fans für Unwohlsein und Angst sorgte.

Mit der Endwalker-Erweiterung für Final Fantasy 14, die im November erscheint, findet mit dem Weisen unter andere ein neuer Job den Weg ins Spiel. Die Entwickler haben jedoch nicht bedacht, dass das Icon dieses neuen Jobs zu Angstzuständen bei Spielern führen könnte.

So berichteten einige Spieler wegen des Icons auf einer speziellen Seite zum Weisen über Unwohlsein und Angst. Naoki Yoshida, Producer und Director von Final Fantasy 14, dazu: “Schon bald erhielten wir Feedback von Spielern auf der ganzen Welt, die uns erzählten, dass sie sich wegen des Icons des Weisen unwohl fühlten oder Angst hatten.”

Dieses Unwohlsein wurde durch Trypophobie ausgelöst. Hier handelt es sich um ein Gefühl von Abscheu oder Angst, das manche Menschen beim Anblick von Mustern aus Löchern oder Blasen empfinden.

Aus diesem Grund wurde das Icon-Design abgeändert. Nachfolgend findet ihr ein Vergleichsbild. Links das alte Icon und rechts das neue:

Zum neuen Job heißt es: “Die Waffe eines Weisen formt eine Reihe beweglicher Knotenpunkte, die sich nach Belieben zu einem dreidimensionalen Äthergramm zusammenfügen, um den körpereigenen Äther zu kanalisieren. So lassen sich sowohl lindernde Heilung herbeiführen als auch zerstörerische Attacken entfesseln – und das alles im Dienst der Wissenschaft, denn ein jeder Weiser strebt nach stetem Fortschritt.”

Weietre News, Infos und Videos zu Final Fantasy 14 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Na dann hoffen wir mal, dass das neue Icon keine Angstzustände mehr auslöst.

Quelle: finalfantasyxiv.com

Kommentare

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…