in

In Batman: Escape from Arkham Asylum wird es Charaktere aus “The Suicide Squad” geben wird

Knight Games hat angekündigt, dass es im kommenden Tabletop-Spiel Batman: Escape from Arkham Asylum Charaktere aus “The Suicide Squad” geben wird.

Im Juli hat der Tabletop-Hersteller Kight Games das Spiel Batman: Escape from Arkham Asylum angekündigt. Mittlerweile wurde verraten, dass es im Spiel auch Charaktere aus dem Kinofilm “The Suicide Squad” geben wird.

Bei den Charakteren handelt es sich jedoch um keine spielbaren Charaktere. Sie werden zu den Kräften gehören, die versuchen, Joker, Harley Quinn, Two-Face und Co. in Schach zu halten.

Im Spiel werdet ihr einen von sieben ikonischen Batman-Schurken kontrollieren und versuchen, aus dem Arkham Asylum zu entkommen. Jeder Bösewicht hat individuelle Fähigkeiten, um die Security zu umgehen und Batman zu entkommen. Man schafft es jedoch nicht, alleine zu entkommen. Man muss temporäre Allianzen bilden, um erfolgreich aus Arkham fliehen zu können.

Hier ein Bild, das zeigt, wie Peacemaker und King Shark im Spiel aussehen werden:

Übrigens: Die für das Spiel bestätigten Batman-Schurken sind Joker, Harley Quinn, Poison Ivy, Bane, Scarecrow, der Pinguin und Two-Face.

Batman: Escape From Arkham Asylum startet in diesem Herbst auf Kickstarter.

Noch mehr News, infos und Videos zum Thema “Batman” findet ihr hier.

Das denken wir:
Wir auf Tabletop-Spiele steht und das Batman-Universum mag, der sollte Batman: Escape from Arkham Asylum auf jeden Fall im Auge behalten.

Quelle: comicbook.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…