Menu
in

In Halo Infinite wird es zum Start keine Koop-Kampagne geben

Das Studio 343 Industries hat verraten, dass es im kommenden Ego-Shooter Halo Infinite zum Start keine Koop-Kampagne geben wird.

Falls ihr geplant hattet, die Kampagne von Halo Infinite zum Start im Koop-Modus durchzuspielen, muss ich euch leider enttäuschen: Zum Release wird es keinen Koop-Modus geben. Das hat 343 Industries kürzlich in einem neuen Update verraten.

Creative Director Joseph Staten sagte dazu: “Unglücklicherweise haben wir, als wir das Team auf ein qualitativ hochwertiges Erlebnis für den Start konzentrierten, die wirklich schwierige Entscheidung getroffen, die Kooperation der Versandkampagne für den Start zu verschieben, und wir trafen die schwere Entscheidung, auch nach dem Start von Forge zu verschieben.”

Aber nicht nur das. Auch der Splitscreen-Modus der PC-Version wird zum Start des Spiels leider nicht verfügbar sein. Hier könnt ihr euch das komplette Update ansehen:

Einen genauen Release-Termin gibt es übrigens noch nicht, aber Halo Infinite soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Freut ihr euch schon auf das Spiel? Lass tes uns in den Kommentaren wissen.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Halo haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wirklich schade, aber wenn die Entwickler noch mehr Zeit für den Koop-Modus benötigen, dann lässt sich das leider nicht ändern.

Antworten