in

Project Warlock II: Holt euch jetzt die Demo des Retro-Shooters

Der Publisher Retrovibe und der Entwickler Buckshot Software haben eine Demo des Retro-Shooters Project Warlock II veröffentlicht.

Retro-Shooter-Fans aufgepasst: Kürzlich wurde die Kickstarter-Kampagne des Spiels Project Warlock II gestartet. Im Nachfolger von Project Warlock erwarten euch viele coole Neuerungen. Beispielsweise erlebt ihr das Geschehen nun aus der Sicht drei unterschiedlicher Hexenmeister, jeder mit eigenen Fähigkeiten, Perks und Waffen.

Abgesehend avon habt ihr nun die Wahl, ob ihr entweder waffen- oder zauberorientiert spielt. Im ersten Teil ergänzte Magie lediglich die Waffen. Auch neu: In Project Warlock II könnt ihr speichern. Im Vorgänger war das nicht möglich.

Zum Spiel heißt es: “Palmer, ein engagierter Schüler des Warlocks, wacht im Schlafzimmer des Schlosses auf. Sein Meister ist nirgends zu finden, die Burg ist von Dämonen überrannt und er hat nur seine Waffen zur Verfügung, um sie aufzuhalten. Jetzt muss sich der junge Hexenmeister zusammenreißen, seinen Stab aufladen und sich zu einer nahe gelegenen Festung durchkämpfen, aus der Horden von abscheulichen Monstern strömen.”

Hier der Kickstarter-Trailer zum Spiel:

Über diesen Link könnt ihr das Projekt unterstützen und die Demo könnt ihr euch hier herunterladen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Ego-Shooter” findet ihr über diesen Link.

Das denken wir:
Der Style ist auf jeden Fall cool. Wer auf Retro-Shooter steht, der sollte die Demo auf jeden Fall ausprobieren.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…