Menu
in

So genial sieht The Legend of Zelda: The Wind Waker auf Basis der Unreal Engine aus

In einem neuen Video bekommen wir zu sehen, wie ein Remake von The Legend of Zelda: The Wind Waker auf Basis der Unreal Engine aussehen würde.

Heute haben wir mal wieder etwas für Fans von Zelda: ein Video, das The Legend of Zelda: The Wind Waker auf Basis der Unreal Engine zeigt. Und dieses Video, das ihr etwas weiter unten auf dieser Seite findet, ist wirklich beeindruckend.

Verantwortlich für das Video ist Vitor Maccari der uns demonstriert, wie ein moddernes Remake des Spiels aussehen würde. Dazu schreibt er: “Das ist mein erstes persönliches Projekt mit der Unreal Engine. Ich habe es zu pädagogischen Zwecken und natürlich zum Spaß gemacht. Ich habe die Animation und die 3D-Assets aus einem Kurzfilm, den ich vor ein paar Monaten gemacht habe, wiederverwendet. Ich habe auch einige neue Assets wie Gras, Palmen und Felsen modelliert. Die Handcam-Bewegungen habe ich selbst mit meiner DSLR-Kamera gemacht. Dann habe ich die Aufnahmen mit Nuke getrackt und in Unreal importiert.”

Die Mühe hat sich gelohnt. Aber überzeugt euch am besten selbst. Hier das Video:

Was sagt ihr? Das sieht ziemlich cool aus, oder?

Übrigens erwartet uns vermutlich tatsächlich eine Neuauflage des Spiels. Weitere Details dazu findet hihr über diesen Link.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Zelda” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das sieht wirklicht cool aus. Gegen eine Neuauflage in diesem Stil hätten wir nichts einzuwenden.

Quelle: dsogaming.com

Antworten