in

Warhammer 40.000: Space Marine kann man jetzt auch aus der Ego-Perspektive spielen

Der Modder “Mr Wolf” hat eine First-Person-Modifikation für das Spiel Warhammer 40.000: Space Marine veröffentlicht.

Der Third-Person-Shooter Warhammer 40.000: Space Marine wurde im Jahr 2011 veröffentlicht, aber die Modding-Community scheint bei diesem Titel noch immer aktiv zu sein. Der Modder “Mr Wolf” hat nämlich eine Modifikation veröffentlicht, die es ermöglicht, den Titel aus der Ego-Perspektive zu spielen.

Die Mod funktioniert zwar, jedoch befindet sie sich noch in einem frühen Stadium. Daher gibt es einige Clipping-Probleme. Herunterladen könnt ihr euch die “Warhammer 40K First Person Beta” über diesen Link.

Laut des Modders kann es übrigens noch eine Weile dauern, bis er die Mod aktualisiert, da er erst noch einige Mods für andere Spiele beenden muss.

Warhammer 40.000: Space Marine wurde vom Studios Relic Entertainment entwickelt und im September 2011 von THQ veröffentlicht wurde. Es basiert auf der Welt des Tabletop-Spiels Warhammer 40.000 von Games Workshop.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Warhammer” findet ihr hier.

Das denken wir:
Das ist wirklich eine ziemlich coole Modifikation, die Third-Person-Ansicht finden wir aber trotzdem besser.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…