in

LOVELOVE OMGOMG LOLLOL WÜTENDWÜTEND WTFWTF COOLCOOL

Auch High-End-Systeme packen Skyrim mit diesen Mods nicht

Jemand hat die Grafik von Skyrim so stark gemoddet, dass es nicht einmal mehr auf High-End-Systemen ruckelfrei läuft.

Erst kürzlich berichteten wir über ein Video, in dem wir das Rollenspiel Skyrim in 4K mit über 1200 Mods zu sehen bekommen. Mittlerweile bin ich auf ein weiteres Modding-Video zu Skyrim gestoßen, das ich euch nicht vorenthalten möchte.

Es stammt vom Reddit-Nutzer “ShoddyCover”, der das Spiel so stark gemoddet hat, dass es kaum mehr spielbar ist. Aber hey, zumindest sieht die Grafik beeindruckend aus.

Für das Video verwendete der Modder zahlreiche Mods und 2K/4K-Texturen, die gleichzeitig geladen werden. Unter anderem kommt die Mod “Vivid Weathers” zum Einsatz. Diese Mod überarbeitet die Farben und das Wetter des Spiels.

Darüber hinaus sorgt die Mod “Natural And Atmospheric Tamriel” für eine komplette visuelle Überarbeitung und “Enhanced Lights & FX” für eine dramatische und realistische Stimmung der Beleuchtung.

Hier seht ihr das Ganze in Aktion:

Übrigens: “ShoddyCover” spielt Skyrim auf einem Alienware-Laptop mit einem Intel i7-10870H, 16 GB RAM und einer RTX3070.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Skyrim findet ihr hier.

Das denken wir:
Das sieht wirklich stark aus. Schade nur, dass Skyrim so fast unspielbar ist.

Quelle: kotaku.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…