Menu
in

Das Adventure The Bookwalker erlebt ihr aus der Ich- und Iso-Perspektive

Publisher und Entwickler tinyBuild hat kürzlich das Adventure The Bookwalker mit einem ersten Trailer vorgestellt.

Heute habe ich ein sehr interessantes Adventure namens The Bookwalker für euch. In diesem Spiel übernehmt ihr die Rolle eines Diebes, der die Fähigkeit besitzt, in Bücher einzutauchen. Ihr müsst eure Kräfte einsetzen, um berühmte Gegenstände wie Thors Hammer und das Excalibur für Kunden aufzuspüren und zu stehlen, um eure Schreibfähigkeit wiederzuerlangen.

Der Clou: Ihr erlebt das Abenteuer aus der Ich- und Iso-Perspektive. In der Bücherwelt steuert man das Geschehen aus der Iso-Perspektive und wenn man aufwacht, kann man die eigene Wohnung aus der Ego-Perspektive erkunden. Um manche Rätsel zu lösen, muss man zwischen den Welten springen und über den Tellerrand hinaus denken.

Laut der Entwickler erwartet uns in jeder Quest eine einzigartige Welt mit eigener Geschichte und eigenen Regeln. Dazu heißt es: “Besuche mysteriöse Burgverliese, ein treibendes Raumschiff, eine Wüstenstadt inmitten tödlicher Sandstürme. Du weißt nie, wie die nächste Welt aussehen wird.”

Hört sich spannend an? Sieht auch so aus. Hier der Trailer zum Spiel:

Übrigens könnt ihr über die Steam-Seite von The Bookwalker am Spieltest teilnehmen.

Sollte es weitere Neuigkeiten zu diesem Titel geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Adventure” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hier erwartet uns ein sehr interessantes Adventure mit coolen Ideen. Wir freuen uns schon auf den Release.

Antworten