in

Dead Cells: Das Update “Practice Makes Perfect” erleichtert Neulingen den Einstieg

Motion Twin hat das Update neue “Practice Makes Perfect” für Dead Cells veröffentlicht.

Kürzlich wurde mit “Practice Makes Perfect” das 25. Update für das Spiel Dead Cells veröffentlicht. Dieses Update soll Neulingen den Einstieg erleichtern.

Dazu heißt es: “Diesmal gibt es keine Balanceänderungen oder neue Waffen, stattdessen konzentrieren wir uns darauf, die Benutzerfreundlichkeit und die Lernkurve für alle (insbesondere Neulinge und Gelegenheitsspieler) zu verbessern, ohne den allgemeinen Schwierigkeitsgrad des Spiels zu ändern.”

Unter anderem dürft ihr euch auf einen Trainingsraum freuen, in dem ihr den Kampf gegen jeden Gegner üben könnt, dem ihr bereits im Spiel begegnet seid. Darüber hinaus bringt das Update superstarke Buffs – sogenannte Aspekte – ins Spiel, die ihr zu Beginn eines Runs ausrüsten könnt. Diese machen das Spiel einfacher.

Man kann jedoch nur einen Buff ausrüsten und wenn ein Buff aktiv ist, könnt ihr keine neuen Boss-Zellen oder fehlerfreie Boss-Erfolge freischalten.

Alle weiteren Neuerungen findet ihr in der offiziellen Meldung.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Dead Cells haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Ihr wollt Dead Cells ausprobieren? Dann ist jetzt der beste Zeitpunk für den Einstieg.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…