Menu
in

Far Cry 6: Das sind die Anforderungen der PC-Version

Ubisoft hat kürzlich die Systemanforderungen der PC-Version von Far Cry 6 veröffentlicht.

Bald erscheint der Ego-Shooter Far Cry 6 und falls ihr euch das Spiel für den PC holt, dann interessiert es euch sicher, ob euer System leistungsstark genug ist, um das Spiel ruckelfrei darzustellen. Das könnt ihr nun überprüfen, denn Ubisoft hat die Systemanforderungen veröffentlicht.

Falls ihr das Spiel mit Ultra-Einstellungen und Raytracing bei 1440p mit 60 FPS zocken möchtet, benötigt ihr einen AMD Ryzen 5 5600X oder einen Intel i5 10600K mit 16 GB RAM und eine AMD Radeon RX R6900XT oder eine NVIDIA RTX3070. Übrigens stehen optional auch HD-Texturen zur Verfügung die 37 GB wiegen. Dafür benötigt ihr mindestens 60 GB freien Festplattenspeicher.

Auf niedrigen Einstellungen ohne Raytracing mit 1080p und 30 FPS wird ein AMD Ryzen 3 1200 oder ein Intel i5-4460 mit 8 GB RAM und eine AMD RX 460 oder eine Nvidia GTX 960 angegeben.

Hier die Systemanforderungen im Überblick:

Zum Spiel heißt es: “Willkommen auf Yara, einer tropischen Insel, auf der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Der Diktator Antón Castillo will seiner Nation um jeden Preis zu altem Glanz verhelfen – und zwar gemeinsam mit seinem Sohn Diego, der irgendwann in seine blutigen Fußstapfen treten soll. Ihre erbarmungslose Herrschaft hat zu einer Revolution geführt.”

Far Cry 6 erscheint am 7. Oktober 2021 für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5, Stadia und PC.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zu Far Cry 6 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die Systemanforderungen haben es in sich. Hoffen wir mal, dass das Spiel auch auf schwächeren Systemen akzeptabel läuft.

Antworten