Menu
in

Fortnite: “Operation: Himmelsfeuer” startet diesen Sonntag

Am kommenden Sonntag startet Epic Games “Operation: Himmelsfeuer” in Fortnite.

Am 12. September um 22:00 Uhr startet mit “Operation: Himmelsfeuer” das Event zum Ende von Fortnite Kapitel 2 – Saison 7, in dem der letzte Kampf zwischen Dr. Slone und dem Imaginierten Orden gegen “The Last Reality” ausgetragen wird.

Der Event-Modus wird aber bereits 30 Minuten vor Beginn des Events verfügbar sein, damit ihreuch schon mal euren Platz in der Mission sichern könnt. Übrigens können Insgesamt 16 Freunde gemeinsam am Event teilnehmen. Dazu heißt es: “Schließt euch einem Angriffsteam an und schleicht euch auf das Mutterschiff, um den Aliens die letzte Botschaft des IO zu überbringen.”

Übrigens solltet ihr alle eure Barren ausgeben, denn am Ende der Wilden Woche “Schnäppchenjagd” wird der Vorrat zurückgesetzt. Dafür wurde auch ein neuer legendärer Auftrag eingeführt. Wenn ihr in abschließt, indem ihr eure Barren ausgebt, werdet ihr mit EP belohnt, damit ihr die letzten fehlenden Level im Battle Pass erreichen könnt.

Dazu erklärt Epic: “Schließt eure übrigen epischen Aufträge ab und tauscht eure Battle-Sterne gegen Belohnungen ein, die euch noch interessieren, bevor Operation: Himmelsfeuer beginnt. Ebenso solltet ihr noch so viele Alien-Artefakte wie möglich sammeln und sie gegen Kymera-Stile und -Anpassungsoptionen eintauschen, die euch gefallen.”

Alle weiteren Details zum Saison-Finale findet ihr im offiziellen Blog-Beitrag.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Fortnite haben wir hier für euch

Das denken wir:
Wir sind schon gespannt, was uns in “Operation: Himmelsfeuer” erwartet. Wer auf Fortnite steht, der sollte sich das Finale nicht entgehen lassen.

Antworten