in

LOVELOVE

God of War: Ragnarok – wir können vermutlich mit 40 Stunden Spielzeit rechnen

Laut einem der Schöpfer von God of War wird God of War: Ragnarok vermutlich eine Spielzeit von 40 Stunden bieten.

In den letzten Wochen war es relativ ruhig rund um God of War: Ragnarok, aber nun haben wir eine interessante Info für euch. Es gibt nämlich einen neuen Hinweis darauf, wie umfangreich das Spiel ausfallen wird.

Und zwar hat David Jaffe, der Director des ursprünglichen God of War und der ersten Fortsetzung, verraten, dass Ragnarok im Vergleich zum letzten Teil aus dem Jahr 2018 umfangreicher ausfallen wird. Er selbst arbeitet nicht mehr für PlayStation oder Santa Monica Studio.

“Ich höre von Leuten, die wissen, dass das Spiel 40 Stunden dauert. Sie streben 40 Stunden Spielzeit an”, sagte Jaffe in einem neuen Video auf seinem YouTube-Kanal. “Jetzt weiß ich nicht, ob das eine 100-prozentige Platin-Trophäe-Vervollständigung oder eine durchschnittliche Spielzeit ist”, so er Entwickler weiter.

Mit anderen Worten: Wir wissen nicht, ob die Kampagne 40 Stunden dauern wird, oder ob es so lange dauern wird, bis man alle Haupt- und Nebenaufgaben erledigt hat. Es ist jedoch ziemlich sicher, dass das Spiel umfangreicher ausfallen wird als der letzte Teil.

God of War: Ragnarok erscheint im Jahr 2022 für PS4 und PS5. Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu God of War findet ihr hier.

Das denken wir:
40 Stunden Spielzet wäre auf jeden Falll ausreichend. Abgesehen davon ist uns der Umfang nicht so wichtig. Viel wichtiger ist es, dass das Spiel Spaß macht.

Quelle: comicbook.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…