in

Hearthstone: Blizzard kündigt Söldnermodus für Oktober an

Blizzard Entertainment hat kürzlich den Söldnermodus für das Kartenspiel Hearthstone angekündigt.

Wenn ihr Hearthstone spielt, dann dürft ihr euch ab dem 12. Oktober auf einen neuen Söldnermodus freuen. In diesem Modus sammelt ihr Söldner und stellt aus ihnen Teams zusammen, um Kopfgelder zu meistern.

Laut Blizzard werden in diesem Modus RPG- und Roguelike-Elemente miteinander kombiniert. So gibt es beispielsweise ein Dorf, das als Zentrale für alle Inhalte des neuen Modus dient. Dazu heißt es: “Im Dorf verwaltet ihr eure Sammlung, erhaltet Belohnungen für den Abschluss von Aufgaben, könnt den Söldnershop besuchen, euch auf Kopfgeldjagden begeben und vieles mehr! Außerdem dient das Dorf als Gameplay- und Fortschrittssystem mit dem ihr weitere Gebäude bauen und aufwerten könnt, um weitere Inhalte freizuschalten und sie effektiver zu machen.”

Im Dorf gibt es eine Kopfgeldtafel, auf der ihr auswählen könnt, welches Kopfgeld ihr verfolgen möchtet. Durch das Erledigen dieser Kopfgelder wertet ihr eure Söldner auf. Cool: Damit das Ganze nicht langweilig wird, bestehen die Aufgaben aus prozedural generierten Begegnungen.

Mit der Ankündigung wurde auch gleich ein Trailer zum neuen Modus veröffentlicht, den ihr euch hier ansehen könnt:

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Ankündigun.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Hearthstone haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die Kombination aus RPG- und Roguelike-Elementen hört sich auf jeden Fall interessant an. Mal sehen, ob der Modus bei der Community ankommt. Noch lässt sich das nicht sagen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…