Menu
in

Resident Evil 4: Fans denken einen Teaser für das Remake entdeckt zu haben

Fans haben im Rahmen des Playstation Showcase womöglich einen Teaser für das Remake von Resident Evil 4 entdeckt.

Falls ihr euch den PlayStation Showcase angesehen habt, den Sony kürzlich abgehalten hat, dann erinnert ihr euch vermutlich an die Live-Action-Sequenz, mit der das Event eröffnet wurde. In dieser Sequenz (siehe Video unten) denken Fans einen Hinweis auf das Remake von Resident Evil 4 entdeckt zu haben.

Und zwar weißt der Reddit-Nutzer “CoronaBeer51” darauf hin, dass man beim kompletten Showcase bei 1:46 (im unteren Video bei 1:33) an der Wand des Aufzuges das Symbol der Las Plagas – parasitäre Organismen in Resident Evil 4 – sehen kann. Das ist insofern interessant, da Resident Evil im Grunde für jede Plattform herausgekommen ist und nicht exklusiv für die PlayStation.

Vielleicht sollte damit eine kommende Ankündigungen hingewiesen werden, oder vielleicht sollte eine Ankündigung während der Show stattfinden, die dann aus irgendeinem Grund doch nicht stattgefunden hat. Merkwürdig ist das Ganze auf jeden Fall schon.

Resident Evil 4 wurde ursprünglich 2005 für den Nintendo GameCube veröffentlicht. Das Spiel gilt als einer der besten Teile der Reihe.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Resident Evil haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Vermutlich ist es bloß noch eine Frage der Zeit, bis Capcom das Remake offiziell ankündigt. Hoffentlich müssen wir nicht mehr zu lange darauf warten.

Quelle: comicbook.com

Antworten