Menu
in

Die Dateigröße von Metroid Dread fällt überraschend klein aus

Nintendo hat kürzlich verraten, wie klein die Dateigröße des kommenden Spiels Metroid Dread ausfällt.

Na, freut ihr euch schon auf den Release von Metroid Dread? Falls ihr auf Metroid steht, dann mit Sicherheit, schließlich liegt der letzte Teil bereits 19 Jahre zurück. Und falls ihr euch den Titel digital holt, dann habe ich eine gute Nachricht für euch.

Nintendo hat nämlich verraten, wie klein die Dateigröße des Spiels ausfällt. Demnach ist das Spiel lediglich 4,1GB klein. Das bedeutet, dass Metroid Dread kleiner ist, als viele Updates anderer Spiele. Irgendwie verrückt, oder?

Diese Info stammt übrigens von der offiziellen Nintendo Store-Seite des Spiels, die ihr über diesen Link erreicht.

Metroid Dread erscheint am 8. Oktober exklusiv für Nintendo Switch. Zum Spiel heißt es: “In Metroid Dread reist Samus alleine zu einem abgelegenen, mysteriösen Planeten und wird von einer neuen, mechanischen Bedrohung gejagt: den E.M.M.I-Robotern. Indem Spieler:innen immer weitere Fähigkeiten erlangen, können sie in klassischer Metroid-Manier in bereits erkundete Areale zurückkehren, um dort neue Orte oder versteckte Upgrades zu finden.”

Freut ihr euch schon auf den Release? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Metroid Dread haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hoffentlich kann das Spiel die hohen Erwartungen erfüllen. Die bisherigen Spielszenen sehen auf jeden Fall sehr vielversprechend aus.

Quelle: kotaku.com

Antworten