in ,

Forgive Me Father: Dieser Horror-Shooter wurde von den Werken von H.P. Lovecraft inspiriert

Der Publisher 1C Entertainment und der Entwickler Byte Barrel haben die Early Access des Spiels Forgive Me Father gestartet.

Wer auf Retro-Shooter steht, der sollte mal einen Blick auf Forgive Me Father werfen. Hier handelt es sich um einen Horror-Shooter, der von den Werken von H.P. Lovecraft inspiriert wurde.

Kürzlich wurde die Early-Access-Phase des Spiels gestartet fast die Hälfte der für die 1.0-Version geplanten Inhalte enthält, darunter den ersten von zwei spielbaren Charakteren, den Priester, sechs Waffen, vier Fähigkeiten und 15 Feindtypen und zwei Bosse, die über 12 Level verteilt sind.

Zum Spiel heißt es: “Als Einziger mit vollen Sinnen begibst du dich in diesem FPS-Spiel, das im unverwechselbaren Retro-Horror-Comic-Stil gestaltet ist und sich anfühlt, als käme es direkt aus Lovecrafts Büchern, auf eine Reise auf der Suche nach Antworten und Erleichterung.”

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Horror” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hier erwartet uns ein Retro-Shooter mit einem ziemlich coolen Grafikstil. Wer auf Spiele wie Doom und Duke Nukem steht, der kommt hier sicher auf seine Kosten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…