in

LOLLOL WÜTENDWÜTEND COOLCOOL WTFWTF LOVELOVE

Konami veröffentlicht Stellungnahme zum katastrophalen Zustand von eFootball 2022

Das Spiel eFootball 2022 hat gerade mit massiven Problemen zu kämpfen und darum hat Konami nun eine Stellungnahme veröffentlicht.

Selbst wenn ihr eFootball 2022 nicht spielt, habt ihr mit Sicherheit schon den ein oder anderen lustigen Glitch zu sehen bekommen. Diese machen aktuell nämlich gerade die Runde im Netz. Vor allem die entgleisende Mimik der Spieler ist äußerst unterhaltsam.

Aber Spieler finden das Ganze nicht so lustig und dementsprechend mies fallen die Bewertungen auf Steam aus. Konami hat mittlerweile eine Stellungnahme veröffentlicht, in der die Probleme angesprochen werden.

In der Stellungnahme heißt es: “Nach der Veröffentlichung von eFootball 2022 haben wir viele Rückmeldungen und Anfragen bezüglich der Spielbalance erhalten, die die Passgeschwindigkeit und den Verteidigungsbetrieb umfasst. Wir möchten auch anerkennen, dass es Berichte über Probleme gab, die Benutzer mit Zwischensequenzen, Mimik, Bewegungen der Spieler und dem Verhalten des Balls hatten”, so Konami.

“Wir entschuldigen uns für die Probleme und möchten allen versichern, dass wir alle Bedenken ernst nehmen und uns bemühen, die aktuelle Situation zu verbessern.”

Konami hat auch ein Update angekündigt, dass im Oktober erscheinen soll: “Ab nächster Woche bereiten wir im Oktober ein Update vor, während wir weitere Meinungen durch Fragebögen an unsere Nutzer erhalten.”

Mit anderen Worten: Die Kritik ist angekommen und Konami versucht nun, die Probleme schnell zu beheben. Mal sehen, ob das klappt.

Hier ein Video, das ein paar der Probleme zeigt, mit denen eFootball 2022 zu kämpfen hat:

Spielt ihr eFootball 2022? Wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr bisher mit dem Titel gemacht? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Sport” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Dass diese Glitches vor dem Release niemandem aufgefallen sind, kann eigentlich nicht sein. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Probleme schnellstmöglich beseitigt werden können.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…