Menu
in

Metal Gear Solid 3: Leak deutet auf Remake hin

Ein neuer Leak deutet darauf hin, dass wir uns möglicherweise bald auf ein Remake von Metal Gear Solid 3 freuen dürfen.

Gerüchte rund um Remakes vergangener Metal Gear Solid-Teile machen ja schon lange die Runde und nun ist ein Leak aufgetaucht, der womöglich auf ein Remake des Klassikers Metal Gear Solid 3: Snake Eater hindeutet.

So arbeitet das Studio Virtuos laut des LinkedIn-Profil von Zhiyang Li, Lead Software Engineer, an einer Art Videospiel-Remake. Zuvor machte bereits die Meldung die Runde, dass Konami externe Unternehmen mit Remakes von Metal Gear Solid und Castlevania beauftragt hat.

Nun glauben einige Fans, dass in der Beschreibung in besagtem LinkedIn-Profil von einem Remake von Metal Gear Solid 3 die Rede ist. Wenn das der Fall sein sollte, dann dürfen wir uns auf 4K-Unterstützung und vielleicht sogar auch auf zerstörbare Umgebungen freuen.

Es könnte sich zwar durchaus auch um ein anderes Spiel handeln, aber wenn ihr mich fragt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Virtuos gerade an einem Remake von Metal Gear Solid 3: Snake Eater arbeitet. Sollte es Neuigkeiten dazu geben, dann informieren wir euch darüber.

Würdet ihr euch über ein Remake freuen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Noch mehr News, infos und Videos zu Metal Gear Solid haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Ein Remake von Metal Gear Solid 3? Darüber würden sich viele Fans sicher sehr freuen. Wir sind schon gespannt, wann es offizielle Infos dazu gibt.

Quelle:: comicbook.com

Antworten