in

WÜTENDWÜTEND

Overwatch: Blizzard entfernt Erwähnungen von McCree

Die Umbenennung von Jesse McCree im Spiel Overwatch steht vermutlich unmittelbar bevor.

Wir haben ja bereits darüber berichtet, dass der Charakter Jesse McCree im Spiel Overwatch umbenannt werden soll, da dieser nach dem gleichnamigen Overwatch-Entwickler benannt wurde, der im Zusammenhang mit dem Sexismus-Skandal bei Blizzard steht. Wie es scheint, steht diese Umbenennung nun unmittelbar bevor.

Das wissen wir, da der Reddit-Nutzer “DoctorDeadeye”, die Dateien des Spiels nach dem kürzlich veröffentlichten Halloween-Update durchsucht und dabei festgestellt hat, dass fast alle Erwähnungen von Jesse McCree aus dem Spiel geflogen sind.

Bestimmte Interaktionen mit anderen Helden bleiben aber aktuell noch in Kraft. Beispielsweise wenn man sich als Echo in McCree verwandelt, dann wird noch immer die entsprechende Sprachzeile wiedergegeben.

Alle anderen Erwähnungen von McCree scheinen jedoch entfernt worden zu sein. Mit anderen Worten: Die Umbenennung des Charakters wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Overwatch findet ihr hier.

Das denken wir:
Jetzt bleibt nur zu Hoffen, dass dieser Skandal restlos aufgeklärt wird, und dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden.

Quelle: dexerto.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…