Menu
in

Resident Evil: Kartenspiel erscheint 2022

Gen X Games hat ein neues Kartenspiel basierend auf dem Resident Evil-Videospiel-Franchise angekündigt.

Heute haben wir mal wieder eine gute Nachricht für alle Fans von Resident Evil: Der spanische Tabletop Publisher Gen X Games hat ein Resident Evil-Kartenspiel angekündigt. Es soll im ersten Quartal 2022 in den Handel kommen.

Resident Evil: The Card Game ist ein Koop-Spiel. Ihr könnt zusammen mit bis zu drei weiteren Spielern entweder Jill Valentine oder Chris Redfield kontrollieren. Ihr müsst den gewählten Charakter durch die Spencer Villa bewegen, Zombies töten und versuchen, einen Weg aus dem Anwesen zu finden.

Laut Dicebreaker wurde das Spiel von der Weitergabe eines Videospiel-Controllers zwischen Freunden inspiriert, wodurch jeder die Möglichkeit hat, den Charakter zu kontrollieren.

Während jeder Runde wählt ihr gemeinsam drei Aktionskarten aus, bevor ihr verschiedene Räume des Herrenhauses erkunden. Türen öffnet ihr mit Schlüsseln, die in der Villa verstreut sind. Dahinter könnt ihr verschiedene zufällige Gegenstände, wie beispielsweise grüne Kräutern oder neue Waffen, finden. In einigen Räumen trefft ihr auch auf Feinde und ihr könnt wählen, ob ihr sie bekämpft oder flieht.

Übrigens wird es auch einen New Game Plus-Modus mit zusätzlichen Gegenständen geben. Hört sich nicht übel an, oder?

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Resident Evil haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Ein Kartenspiel zu Resident Evil? Warum eigentlich nicht?

Quelle: dicebreaker.com via comicbook.com

Antworten