Menu
in

“Resident Evil: Welcome to Raccoon City” – Hier ist der offizielle Trailer

Sony Pictures Entertainment hat den ersten Trailer zum kommenden Film “Resident Evil: Welcome to Raccoon City” veröffentlicht.

Das Warten hat endlich ein Ende, denn kürzlich wurde der erste Trailer zum kommenden Kino-Reboot von Resident Evil veröffentlicht. Der Film heißt “Resident Evil: Welcome to Raccoon City” und soll sich mehr an der Viedeospielvorlage orientieren als die bisherigen Filme.

Regie führt Johannes Roberts (“47 Meters Down: Uncaged”, “The Strangers: Prey at Night”) und mit dabei sind unter anderem Kaya Scodelario (“Crawl”) als Claire Redfield neben Hannah John-Kamen (“Ant-Man and the Wasp”) als Jill Valentine, Robbie Amell (“Upload”) als Chris Redfield, Tom Hopper (“The Umbrella Academy”) als Albert Wesker und Avan Jogia (“Zombieland: Doppelt hält besser”) als Leon S. Kennedy und Neal McDonough (“Yellowstone”) als William Birkin.

Der Film erzählt, wie Raccoon City von einer Industriestadt zum Ground Zero des T-Virus geworden ist. Dazu heißt es: “Raccoon City war einst die boomende Heimat des Pharmagiganten Umbrella Corporation und ist heute eine sterbende Stadt im Mittleren Westen. Der Exodus des Unternehmens hinterließ in der Stadt ein Ödland… mit großem Übel, das sich unter der Oberfläche zusammenbraut. Wenn dieses Übel entfesselt wird, sind die Stadtbewohner für immer… verändert… und eine kleine Gruppe von Überlebenden muss zusammenarbeiten, um die Wahrheit hinter Umbrella aufzudecken und die Nacht zu überstehen.”

Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen:

“Resident Evil: Welcome to Raccoon City” startet am 24. November in die Kinos.

Wie gefällt euch der erste Trailer? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Resident Evil haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Noch sind wir uns nicht sicher, ob der Film die hohen Erwartungen der Fans erfüllen kann. Zumindest scheint das Reboot unheimlicher zu sein als die bisherigen Filme.

Antworten