in

So beeindruckend sieht The Elder Scrolls IV: Oblivion auf Basis der Unreal Engine 5 aus

In einem neuen Video bekommen wir zu sehen, wie beeindruckend The Elder Scrolls IV: Oblivion auf Basis der Unreal Engine 5 aussieht.

Heute habe ich mal wieder etwas für Fans von The Elder Scrolls IV: Oblivion. In einem neuen Video zeigt der YouTuber Greg Coulthard, wie eine Neuauflage des Rollenspiels aussehen könnte. Er hat nämlich Teile des Spiels in die leistungsstarke Unreal Engine 5 portiert.

Übrigens sind laut des Entwicklers alle Assets und Texturen aus dem Original Oblivion und das Gesicht des Helden ist das von Greg, das er mit Avatar SDK in 3D umgewandelt hat. Einige NPC-Gesichter stammen auch von diesem Tool.

Hier das Video:

Falls ihr das Ganze selbst ausprobieren möchtet, muss ich euch leider enttäuschen. Greg plant das Projekt nämlich nicht zu veröffentlichen.

Wie gefälllt euch das Video? Teilt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren mit.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Rollenspiel” findet ihr hier.

Das denken wir:
Das ist wirklich beeindruckend. Gegen eine offizielle Neuauflage in diesem Stil hätten wir definitiv nichts einzuwenden.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…