in

LOVELOVE

Stars of Blood: Seht euch hier geleakte Konzeptzeichnungen zum eingestellten Valve-Spiel an

Kürzlich wurden Konzeptzeichnungen zu einem eingestellten Spiel von Vavle namens Stars of Blood gelleakt.

Habt ihr gewusst, dass Valve, das Studio hinter Half-Life, vor einigen Jahren an einem Weltraumpiratenspiel namens Stars of Blood gearbeitet hat? Zu diesem Titel wurden nun ein paar coole Konzeptzeichnungen geleakt, die “Obscure Game Aesthetics” auf Twitter geteilt hat.

Diese zeigen verschiedene Sci-Fi-Städte. Wir bekommen neben düsteren Sci-Fi-Metropolen auch eine beeindruckende Wüstenstadt zu sehen. Hier die entsprechenden Konzeptbilder:

Dazu schreibt der Leaker: “‘SOB’ war ein Weltraumpiratenspiel, das von Valve entwickelt wurde. Eine Reihe von Konzeptzeichnungen wurden online geleakt. Fans dachten, der vollständige Name sei Stars of Barathrum, aber 2012 bestätigte Gabe Newell den Namen ‘Stars of Blood’. Er bestätigte auch, dass das Projekt nie das Licht der Welt erblickte.”

Auch interessant: 2012 veröffentlichte der Entwickler Grey Horsfield, der Valve verließ, ein Tech-Demo-Video. Diese zeigt eine Umgebung, die nicht wirklich nach Half-Life aussieht. “Obscure Game Aesthetics” denkt, dass es sich hier um ein Testlevel für Stars of Blood handeln könnte. Hier das Video:

Noch mehr News, Infos und Vieos zum Thema “Leaks” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Schade, dass das Spiel eingestelt wurde. Die Konzeptzeichnungen machen auf jeden Fall Lust auf mehr. Wer weiß? Vielleicht greift Valve das Spiel ja irgendwann doch noch einmal auf.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…