Menu
in

BioShock 4 wird anscheinend BioShock Isolation heißen

Laut eines neuen Gerüchts wird BioShock 4 anscheinend BioShock Isolation heißen.

Kürzlich sind neue Gerüchte zum nächsten BioShock im Netz aufgetaucht. So soll das Spiel BioShock Isolation heißen, auf Basis der Unreal Engine 5 entstehen und im 1. Quartal 2022 angekündigt werden.

Laut des Leaks sind ehemalige Veteranen von Irrational Games und Entwickler von Spielen wie Watch Dogs: Legion, Shadow of the Tomb Raider, Mafia 3 und Deus Ex: Mankind Divided verantwortlich.

Hier der Tweet zum Leak von “Oops Leaks”:

In einem zweiten Tweet des Kanals bekommen wir eine Seite des Spiele-Pitchs zu sehen, in dem gezeigt wird, dass es zwei Städte geben wird, zwischen denen sich eine Grenzzone befindet. Eine dieser Städte wird unterirdisch sein.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Habt ihr Lust auf ein neues BioShock? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu BioShock haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir sind schon äußerst gespannt, was uns im nächsten BioShock erwartet. Hoffentlich müssen wir nicht mehr zu lange darauf warten.

Quelle: dsogaming.com

Antworten