in

Charakterdesigner von Haunting Ground schließt sich Bokeh Game Studio für neuen Horror-Titel an

Tatsuya Yoshikawa, der Charakterdesigner von Haunting Ground, arbeitet jetzt für Bokeh Game Studio.

Erinnert ihr euch noch, dass wir im Dezember 2020 darüber berichtet haben, dass Keiichiro Toyama, der Schöpfer von Silent Hill und Siren, mit dem im selben Jahr gegründeten Bokeh Game Studio an einem neuen Horror-Spiel arbeitet. Nun wurde angekündigt, dass sich Tatsuya Yoshikawa dem Team von Toyama angeschlossen hat.

Yoshikawa ist unter anderem für seine Arbeit an Spielen wie Mega Max X, Breath of und Haunting Ground bekannnt. Mit dieser Meldung wurde auch ein Video veröffentlicht, in dem Yoshikawa vorgestellt wird.

Unter anderem wird seine Zeit bei Capcom thematisiert und Keiichiro Toyama, Creative Director bei Bokeh, spricht darüber, wie er Yoshikawa kennengelernt hat. Abgesehen davon erfahren wir mehr über die Herausforderungen, seine 2D-Kunst in 3D zum Leben zu erwecken.

Hier könnt ihr euch das Video ansehen:

Übrigenhs: Erscheinen soll das Spiel erst im Jahr 2023. Sollte es weitere Neuigkeiten zu diesem Projekt geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Horror” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Noch können wir nur rätseln, was uns hier erwartet. Hoffentlich müssen wir nicht mehr zu lange auf erste Szenen aus dem Spiel warten.

Quelle: bloody-disgusting.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…