in

WÜTENDWÜTEND OMGOMG LOVELOVE WTFWTF LOLLOL COOLCOOL

Der Nintendo 64-Controller für die Switch ist erst wieder 2022 erhältlich

Der Nintendo 64-Controller für die Switch ist ausverkauft und wird wohl bis nächstes Jahr nicht mehr lieferbar sein.

Der Nintendo 64-Controller für die Switch wurde am 25. Oktober veröffentlicht und ist bereits jetzt ausverkauft. Das Problem: Es sieht ganz danach aus, als kann Nintendo erst wieder 2022 für Nachschub sorgen.

Auf der offiziellen Produktseite heißt es nähmlich: “2022 werden weitere Controller verfügbar sein.” Mit anderen Worten: Wer einen Controller an Weihnachten möchte, der geht leider leer aus.

Ihr ahnt es wahrscheinlich bereits: Viele der Controller gingen an Scalper, die den Controller überteuert auf Ebay verkaufen. Normal kostet der Controller 49,99 Euro. Auf Ebay wird er aktuell teilweise für das Doppelte angeboten.

Bis Nintendo Nachschub liefert, muss man also leider tiefer in die Tasche greifen, wenn man so einen Controller haben möchte, was absolut ärgerlich ist.

Mit dem kabellosen Controller ist es möglich, Nintendo 64-Spiele auf authentische Weise zu erleben. Übrigens: Bis zu vier Nintendo 64-Controller können gleichzeitig mit einer Nintendo Switch-Konsole verbunden werden.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zur Switch haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist wirklich traurig, dass Fans wegen Scalper einmal mehr leer ausgehen. Hoffentlich lässt der Nachschub nicht zu lange auf sich warten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…