in

WTFWTF WÜTENDWÜTEND COOLCOOL OMGOMG LOLLOL LOVELOVE

Fortnite entfernt nach der Astroworld-Konzerttragödie Emote von Travis Scott

Epic Games hat nach der Astroworld-Konzerttragödie ein Emote des Rappers Travis Scott aus Fortnite entfernt.

Bei einer Massenpanik auf dem Astroworld Festival des Rappers Travis Scott in Houston kamen mindestens acht Menschen ums Leben und viele andere wurden verletzt. Mittlerweile wird die Kritik an Travis Scott lauter, der angeblich Warnungen ignoriert haben soll.

Während die Untersuchungen noch laufen, hat Epic nun erste Konsequenzen gezogen und das Emote “Out West”, das Musik des Stars enthält, aus Fortnite entfernt. Auf dem offiziellen Twitter-Account “Fortnite Status” wurde besträtigt, dass der Abschnitt “Täglich” des Item-Shops deaktiviert wurde. Travis Scott oder das Emote wurden jedoch nicht erwähnt.

Im entsprechenden Tweet heißt es: “Es ist bekannt, dass der Abschnitt ‘Täglich’ des Item-Shops deaktiviert wurde. Dies ist beabsichtigt und der Abschnitt ‘Täglich’ wird mit der nächsten Aktualisierung des Item-Shops zurückkehren.”

Hier der Tweet dazu:

Solltes es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Fortnite findet ihr hier.

Das denken wir:
Das ist eine schreckliche Tragödie, die nie hätte passieren dürfen.

Quelle: ign.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…