in

WÜTENDWÜTEND WTFWTF OMGOMG

Grand Theft Auto: The Trilogy ist wieder verfügbar – Rockstar entschuldigt sich

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition ist nun wieder über den Rockstar Games Launcher verfügbar.

Vermutlich habt ihr ja bereits mitbekommen, dass Rockstar Games wegen der kürzlich veröffentlichten GTA-Remaster-Trilogie Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition ziemlich viel Kritik abbekommt.

Unter anderem beschweren sich Spieler über Performance-Probleme. Abgesehen davon findet die Community den neuen Grafikstil alles andere als gut. Aber es kommt noch dicker: Rockstar Games hat den Verkauf der Trilogie sogar gestoppt. Der Grund: Es mussten Daten entfernt werden.

So hatten Dataminer herausgefunden, dass sich unter anderem der Quellcode und Musik im Spiel befand, für die die Lizenz abgelaufen ist. Nun ist das Spiel wieder über den Rockstar Games Launcher erhältlich.

Für die Unannehmlichkeiten entschuldigt sich Rockstar Games. Dazu heißt es: “Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition ist wieder über den Rockstar Games Launcher zum Spielen und Kaufen verfügbar. Wir entschuldigen uns aufrichtig für die Unannehmlichkeiten und arbeiten daran, die Gesamtleistung im weiteren Verlauf zu verbessern und zu aktualisieren”.

Hier der offizielle Tweet dazu:

Wie gefällt euch die Remaster-Trilogie? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu GTA findet ihr hier.

Das denken wir:
Es ist wirklich schade, dass der Start so katastrophal verlaufen ist. Wenigstens ist die Trilogie nun wieder verfügbar. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass Rockstar die vorhandenen Probleme schnell beheben kann.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…