in

WÜTENDWÜTEND LOLLOL COOLCOOL LOVELOVE WTFWTF OMGOMG

Nintendo Switch Online: Nintendo reagiert auf Beschwerden

Mittlerweile hat Nintendo auf die Beschwerden zur Erweiterung von Nintendo Switch Online reagiert.

Vermutlich habt ihr ja bereits mitbekommen, dass Nintendo eine Erweiterung des Dienstes Nintendo Switch Online anbietet, die klassische Nintendo 64-Spiele wie Super Mario 64 und The Legend of Zelda: Ocarina of Time und einige SEGA Mega Drive-Spiele umfasst.

Das ist grundsätzlich ziemlich cool, aber es gibt leider ein paar Probleme mit dieser Erweiterung. So beschweren sich Nutzer beispielsweise über die Qualität der Emulation und die Tastenbelegung.

Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Die Kritik scheint bei Nintendo angekommen zu sein. “Wir suchen ständig nach Möglichkeiten, unsere Online-Funktionen und diese Spiele zu verbessern und in Zukunft durch mehr Dienste und mehr Spiele einen Mehrwert zu schaffen”, so Doug Bowser, Präsident von Nintendo of America, in einem Interview mit The Verge.

“Wir nehmen das Feedback sehr ernst und suchen weiterhin nach Möglichkeiten, die Gesamtleistung zu verbessern. Für uns geht es um Qualität und großartigen Inhalt zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Konkrete Details wurden nicht genannt, aber ich gehe davon aus, dass Nintendo die Probleme bald behebn wird. Sollte es Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Übrigens: Eine Einzelmitgliedschaft für 12 Monate kostet 39,99 Euro. Eine einjährige Familienmitgliedschaft wird für 69,99 Euro angeboten.

Noch mehr News, Infos und Videos zur Switch haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wenigstens ist sich Nintendo bewusst darüber, dass Fans nicht zufrieden sind. Nun bleibt nur zu hoffen, dass die Probleme bald behoben werden.

Quelle: theverge.com via comicbook.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…