in

LOVELOVE COOLCOOL LOLLOL OMGOMG WTFWTF WÜTENDWÜTEND

Red Dead Redemption 3 wurde von einem Rockstar-Mitarbeiter geleakt

Ein Mitarbeiter des Studios Rockstar Games hat das Spiel Red Dead Redemption 3 geleakt.

Gut möglich, dass es nicht mehr lange dauert, bis Rockstar Games Red Dead Redemption 3 ankündigt. Wie ich darauf komme? Ganz einfach: Das Spiel wurde bereits geleakt und zwar von einem Mitarbeiter von Rockstar Games.

Der Mitarbeiter, Programmierer und Head of AI, gab in seinem LinkedIn-Profil bekannt, dass er an RDR3 arbeitet. Abgesehen davon verfügt der Entwickler über “zwei Jahre Erfahrung in der Leitung von Fahrzeug-KI-Teams durch die Entwicklung von RDR3 und anderen Projekten”.

Hier ein Bild des Eintrags:

Aber man sollte nicht vergessen, dass das Spiel bisher nicht offiziell angekündigt wurde. Sollte sich das ändern, dann lassen wir es euch wissen.

Übrigens: Fans haben für das Spiel Red Dead Redemption 2 eine Undead Nightmare 2-Modifikation veröffentlicht. Alle Infos dazu findet ihr über diesen Link.

Noch mehr News und Videos zu Red Dead Redemption haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es würde uns sehr überraschen, wenn Rockstar noch nicht an Red Dead Redemption 3 arbeiten würde. Hoffen wir mal, dass wir nicht mehr zu lange darauf warten müssen.

Quelle: sproutwired.com via kitguru.net

Kommentare

Antworten
  1. Ich denke der Mitarbeiter hat sich nur vertippt und meinte eigentlich RDR2.
    Selbst wenn RDR3 schon in Arbeit wäre, dann doch in einem sehr sehr frühen Stadium.

    • Ich glaube nicht, dass Rockstar jetzt schon RDR3 ankündigen wird und auch nicht in nächster Zeit. Ich würde schätzen, dass der Entwickler nur den Projektnamen vertauscht hat, da GTA Online im Code auch als GTA 6 referenziert wird. Bei RDR zählte dann wahrscheinlich noch das Read Dead Revolver dazu oder wieder wie im Falle GTA’s, Red Dead Online.

    • So gut wie kein Content? Das Spiel hat eine SP Kampagne der Extraklasse die, wenn man sich Zeit lässt, locker über 50 Stunden lange ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…