Menu
in

Red Dead Redemption 3 wurde von einem Rockstar-Mitarbeiter geleakt

Ein Mitarbeiter des Studios Rockstar Games hat das Spiel Red Dead Redemption 3 geleakt.

Gut möglich, dass es nicht mehr lange dauert, bis Rockstar Games Red Dead Redemption 3 ankündigt. Wie ich darauf komme? Ganz einfach: Das Spiel wurde bereits geleakt und zwar von einem Mitarbeiter von Rockstar Games.

Der Mitarbeiter, Programmierer und Head of AI, gab in seinem LinkedIn-Profil bekannt, dass er an RDR3 arbeitet. Abgesehen davon verfügt der Entwickler über “zwei Jahre Erfahrung in der Leitung von Fahrzeug-KI-Teams durch die Entwicklung von RDR3 und anderen Projekten”.

Hier ein Bild des Eintrags:

Aber man sollte nicht vergessen, dass das Spiel bisher nicht offiziell angekündigt wurde. Sollte sich das ändern, dann lassen wir es euch wissen.

Übrigens: Fans haben für das Spiel Red Dead Redemption 2 eine Undead Nightmare 2-Modifikation veröffentlicht. Alle Infos dazu findet ihr über diesen Link.

Noch mehr News und Videos zu Red Dead Redemption haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es würde uns sehr überraschen, wenn Rockstar noch nicht an Red Dead Redemption 3 arbeiten würde. Hoffen wir mal, dass wir nicht mehr zu lange darauf warten müssen.

Quelle: sproutwired.com via kitguru.net

Antworten