in

Seht euch hier die neuesten Screenshots aus Babylon’s Fall an

Der Publisher Square Enix und das Studio PlatinumGames haben neue Screeshots aus dem Spiel Babylon’s Fall veröffentlicht.

Im vergangenen Oktober haben wir darüber berichtetet, dass das Studio Platinum Games nach der Kritik am E3-Trailer zum Spiel Babylon’s Fall angekündigt hat, die Grafik des Titels zu verbessern, ohne den “einzigartigen Stil der Ölmalerei” zu verlieren. Mittlerweile wurden neue Screenshots veröffentlicht, auf denen wir den aktuellen Stand der Grafik zu sehen bekommen.

Ich bin mir zwar noch immer nicht ganz sicher, was ich von diesem Grafikstil halten soll, aber zumindest sieht er interessant aus und nicht mehr ganz so verwaschen, wie vor dem Update. Aber macht euch am besten selbst ein Bild. Hier könnt ihr euch die neuen Screenshots ansehen:

Zum Spiel heißt es: “Führe eine Gruppe von Kriegern, die mit einer speziellen Ausrüstung namens ‘Gideon Coffin’ verbunden sind, auf ihrer Odyssey, um den gewaltigen Turm von Babylon zu bezwingen. Schwinge einzigartige Waffen in beiden Händen und nutze die Kraft des ‘Gideon Coffins’, der Kombinationen mit bis zu vier Waffen gleichzeitig ermöglicht. Die speziellen Eigenschaften von verschiedenen Ausrüstungsgegenständen eröffnen endlose strategische Möglichkeiten für den Kampf. Der Grafikstil wird durch einen neu entwickelten ‘Pinselstrich’ erreicht und erschafft eine einzigartige Fantasy-Umgebung mit der Ästhetik eines mittelalterlichen Ölgemäldes. Spiele im Online-Koop für bis zu 4 Spieler. Das Spiel wird eine Reihe von unterschiedlichen Spielmodi nach Veröffentlichung anbieten, für die keine zusätzlichen Kosten anfallen.”

Wie gefallen euch die neuen Screenshots? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Adventure” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Der Grafikstil ist auf jeden Fall sehr eigensinnig. Mal sehen, wie gut dieses Adventure bei den Spielern ankommt.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…