in

So unglaublich realistisch sieht Ride 4 in 8K mit Reshade-Raytracing aus

Auf dem YouTube-Kanal “Digital Dreams” wurde ein Video veröffentlicht, in dem wir Ride 4 in 8K mit Reshade-Raytracing zu sehen bekommen.

In den letzten Wochen sorgte das Motorradrennspiel Ride 4 für die PS5 für ziemliches Aufsehen, da es so realistisch aussieht. Hier handelt es sich aber für kein exklusivves PS5-Spiel. Der Titel wurde bereits im letzten Jahr für den PC veröffentlicht.

Und wie das Spiel auf dem PC in 8K mit Reshade-Raytracing aussieht, das bekommen wir in einem neuen Video von “Digital Dreams” zu sehen.

Das Reshade-Raytracing Preset, das im Video zum Einsatz kommt, findet ihr über diesen Link. Hier das Video:

Was denkt ihr? Sieht ziemlich abgefahren aus, oder?

Zum Spiel heißt es: “Wählen Sie aus Hunderten von offiziell lizenzierten Motorrädern und fahren Sie auf Dutzenden von Strecken auf der ganzen Welt, die sorgfältig und mit außergewöhnlicher Detailtreue entworfen wurden! Jedes Objekt wurde ausgehend von CAD-Daten sowie Laser- und 3D-Scans erstellt, um Präzision bis ins kleinste Detail zu erzielen und das beste Zweirad-Rennerlebnis aller Zeiten zu erschaffen.”

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Modifikation” findet ihr hier.

Das denken wir:
Das sieht wirklich absolut irre aus. langsam aber sicher erreichen wir tatsächlich ein Grafikneveau, das man als fotorealistisch bezeichnen kann.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…