Menu
in

Babylon’s Fall: Das sind die Systemanforderungen der PC-Version

Square Enix hat kürzlich die offiziellen Systemanforerungen des Spiels Babylon’s Fall verkündet.

Falls ihr euch die PC-Version des Spiels Babylon’s Fall holen möchtet, dann könnt ihr jetzt überprüfen, ob eure Hradware ausreichend ist, um das Spiel ruckelfrei darstellen zu können. Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Daten.

Mindestanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core™ i5-7600K / Intel Core™ i5-10400F / AMD Ryzen 3 PRO 3200G / AMD Ryzen 5 3500
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA Geforce GTX1650 / NVIDIA Geforce GTX1060 6GB / AMD Radeon RX580
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Speicherplatz: 20 GB verfügbarer Speicherplatz

Empfohlen:

  • Betriebssystem: Windows10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-11700
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA Geforce RTX 3060 12GB GDDR6
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Speicherplatz: 20 GB verfügbarer Speicherplatz

Zum Spiel heißt es: “Nach dem Untergang der Babylonier blieb nur ihr großer Turm, genannt “Die Zikkurat”, zurück. Nun hat sich ein neues Imperium erhoben, um die Ruinen zu erkunden und ihre sagenumwobenen Schätze zu plündern. Du bist ein Wächter. Ein gefangener Krieger, dem gegen seinen Willen ein so genannter Gideon-Sarg eingepflanzt wurde. Jenen, die dieses Experiment überlebten, gewährt der Gideon-Sarg übermenschliche Kräfte.”

Über diesen Link gelangt ihr auf die ofizielle Seite des Titels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Babylon’s Fall haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Bisher scheint das Spiel nicht so gut bei der Community anzukommen, aber warten wir mal ab, was der finale Titel zu bieten hat.

Antworten