in

WÜTENDWÜTEND WTFWTF

Das nächste Battlefield wird anscheinend ein Helden-Shooter

Laut eines bekannten Leakers wird das nächste Battlefield ein Helden-Shooter.

In Battlefield 2042 wurden die Klassen durch Spezialisten ersetzt und diese Veränderunge kommt bei vielen Spielern nicht so gut an. Wenn man aber dem bekannten Leaker Tom Henderson glauben kann, dann möchten EA und DICE diese eingeschlagene Richtung weiter verfolgen.

So schreibt der Leaker in einem Tweet: “Der nächste Battlefield-Titel ist als eine Art Helden-Shooter konzipiert – es ist keine Entfernung von Spezialisten, sondern eine Verbesserung von ihnen.

Battlefield 2042 war schon immer als Sprungbrett zu einem ‘Helden-Shooter’ mit einem Battle Royale gedacht – es wurde einfach schlecht umgesetzt.”

Hier der Tweet dazu:

Ich bin mir nicht sicher, ob es eine gute Idee ist, dass die Macher viele Elemente nach und nach aus Battlefield entfernen, die die Reihe groß gemacht haben. Es wäre vermutlich klüger, sich auf die Kernkompetenzen zu fokussieren und diese zu verbessern, anstatt andere Shooter zu kopieren.

Man sollte an dieser Stelle aber noch einmal erwähnen, dass es sich hier nur um ein Gerücht handelt und diese Info bisher nicht bestätigt wurde.

Was haltet ihr von dieser angeblich geplanten Änderung? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Battlefield haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir sind uns nicht sicher, ob sich Reihe in eine positive Richtung entwickelt. Man kann nur hoffen, dass die Reihe irgendwann wieder zur alten Stärke findet.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…