in

WTFWTF WÜTENDWÜTEND

Final Fantasy 7 Remake Intergrade: Die PC-Version erscheint demnächst für 80 Euro

Square Enix hat angekündigt, dass Final Fantasy 7 Remake Intergrade demnächst auch für den PC erscheint.

Falls ihr Final Fantasy 7 Remake Intergrade auf dem PC spielen möchtet, habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht für euch. Die gute Nachricht: Square Enix hat angekündigt, dass die PC-Version am 16. Dezember 2021 exklusiv im Epic Games Store erscheint. Die schlechte Nachricht: Für das Spiel verlangt Square 79,99 Euro. Ziemlich happig, oder?

Bei Intergrade handelt es sich um eine eine verbesserte und erweiterte Version des Remakes von Final Fantasy 7, die übrigens seit dem 10. Juni 2021 für die PS5 erhältlich ist. Hier erwartet euch unter anderem eine neuen Episode mit Yuffie als Hauptcharakter.

Zu Yuffie heitß es: “Yuffie ist ein Mitglied von Wutais Ninja-Eliteeinheit und eine hinreißende Schönheit sowie Materia-Jägerin von Weltrang. Dank ihres charakteristischen, übergroßen Wurfsterns und ihrer außergewöhnlichen Geschwindigkeit ist sie eine ernstzunehmende Kämpferin. Sie ist entschlossen, die Ehre ihrer Heimat wiederherzustellen, und schleicht sich auf Befehl ihrer Regierung in Midgar ein.”

Abgesehen davon dürft ihr euch über mehrere Gameplay-Ergänzungen freuen. Beispielsweise wird mit dem Upgrade ein Fotomodus implementiert, der es ermöglicht, hübsche Screenshots anzufertigen.

Was haltet ihr davon, dass Square für das Spiel 80 Euro verlangt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Final Fantasy 7 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
80 Euro? Das ist frech.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…