Menu
in

“John Wick: Kapitel 4” wurde auf 2023 verschoben

Lionsgate hat kürzlich verkündet, dass der Kinostart von “John Wick: Kapitel 4” auf 2023 verschoben wurde.

Falls ihr auf den Kinostart von “John Wick: Kapitel 4” wartet, habe ich heute leider eine schlechte Nachricht für euch: Der Release des Films wurde verschoben.

Ursprünglich hätte der vierte Teil der erfolgreichen Actionreihe am 27. Mai 2022 erscheinen sollen. Der neue Release-Termin lautet nun 24. März 2024. Die Verschiebung wurde mit einem kurzen Teaser angekündigt, den ihr etwas weiter unten auf der Seite findet.

Chad Stahelski, der bei den ersten drei Teilen als Regisseur fungierte, wird auch bei Teil 4 wieder Regie führen. Keanu Reeves (“Matrix Resurrections”) übernimmt erneut die Rolle von John Wick und neben ihm werden auch Laurence Fishburne (“Matrix Revolutions”), Donnie Yen (“Rogue One: A Star Wars Story”), Bill Skarsgård (“Es”), Shamier Anderson (“Stowaway”) und Hiroyuki Sanada (“Mortal Kombat”) zu sehen sein.

Hier könnt ihr euch den Teaser ansehen:

Freut ihr euch schon auf den Film? Lasst es es uns in den Kommentaren wissen.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offfizielle Seite des Films.

Weitere News, Infos und Videos zu “John Wick” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir sind schon gespannt, ob der vierte Teil die Vorgänger toppen kann. Das wird nicht so einfach, denn die Erwartungen sind hoch und mit jedem Teil wird es schwieriger, die Fans zufriedenstellen zu können.

Antworten