in

LOLLOL WTFWTF LOVELOVE WÜTENDWÜTEND COOLCOOL

Neue Switch-Besitzer sollten die Einrichtung der Konsole vor Weihnachten abschließen

Nintendo rät neuen Switch-Besitzern, die Einrichtung der Konsole noch vor Weihnachten abzuschließen.

Weihnachten steht vor der Tür und die Nintendo Switch wird vermutlich wieder sehr häufig verschenkt werden. Aus diesem Grund hat Nintendo über das japanische Kundensupportkonto auf Twitter angekündigt, dass erwartet wird, dass die Server an Weihnachten 2021 überlastet werden.

Aus diesem Grund rät Nintendo, noch vor Weihnachten die Einrichtung der Konsole abzuschließen und Konten zu erstellen. Dazu heißt es: “An diesem Wochenende erwarten wir einen konzentrierten Zugriff auf den Nintendo-Account-Server, der zum Beispiel dazu führen kann, dass Nintendo-Accounts nicht sofort erstellt werden können.

Wir empfehlen Personen, die die Nintendo Switch-Familienfunktion zum ersten Mal verwenden möchten, vorher ihre eigenen [Konten] zu erstellen.”

Hier der offizielle Tweet dazu:

Die Warnung kommt übrigens nicht ohne Grund, denn im letzten Jahr kam es an Weihnachten 2020 bei Nintendo zu einer Überlastung der Server. Gekaufte Spiele konnten darum nicht sofort herunterladen werden. Das Unternehmen brauchte einen ganzen Tag, um die Probleme zu beheben.

Nintendo ist in diesem zwar mit Sicherheit besser vorbereitet, aber ausschließen kann man nicht, dass es erneut zu einer Überlastung der Server kommt.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zur Switch haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Mal sehen, ob die Server von Nintendo dem Ansturm standhalten.

Quelle: siliconera.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…