in

Weird West: Das Dark Fantasy Action RPG wurde ein weiteres Mal verschoben

Der Publisher Devolver Digital und der Entwickler Wolfeye Studios haben das Spiel Weird West einmal mehr verschoben.

Im November dieses Jahres berichteten wir darüber, dass das Dark Fantasy Action RPG Weird West auf Janaur 2022 verschoben wurde. Mittlerweile ist der Release des Titels ein weiteres Mal nach hinten gerutscht. So soll Weird West nun am 31. März 2022 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

“Weird West ist eine beeindruckend tiefe Mischung aus Action-RPG und immersiven Sim-Elementen, die auf den Erfahrungen des Wolfeye-Teams mit Dishonored und Prey aufbaut“, so Devolver Digital. “Frühes Feedback ist fantastisch, aber wie bei jeder immersiven Simulation gibt es viele Variablen, die zu unbeabsichtigten Konsequenzen führen können. Es wird mehr Zeit benötigt, um eine Erfahrung zu liefern, die die Community von Wolfeye und Devolver erwartet. Das Team versteht, dass dies für die Leute eine Enttäuschung sein könnte, möchte aber sicherstellen, dass das Spiel, an dem sie jahrelang gearbeitet haben, in der bestmöglichen Form auf den Markt kommt.“

Mit anderen Worten: Die Entwickler benötigen einfach mehr Zeit, um das Spiel fertigzustellen. Mit dieser Ankündigung hat das Team auch ein neues Video veröffentlicht, in dem Raphael Colantonio, Creative Director von Wolfeye Studios, die Entscheidung erläutert.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Rollenspiel” findet ihr hier.

Das denken wir:
Hoffentlich war das die letzte Verschiebung. Wir sind da aber ganz zuversichtlich.

Quelle: bloody-disgusting.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…