in

Death Stranding: Der Director’s Cut erscheint dieses Frühjahr für den PC

Der Publisher 505 Games und das Studio Kojima Productions haben angekündigt, dass der Director’s Cut von Death Stranding dieses Frühjahr für den PC erscheint.

Falls ihr den Director’s Cut von Death Stranding auf dem PC erleben wollt, habe ich eine gute Nachricht für euch: Wie kürzlich bekannt wurde, erscheint die verbesserte Version bereits im Frühjahr für den PC.

Ihr dürft euch unter anderem auf eine eine hohe Framerate, eine Ultrawide-Monitor-Unterstützung, den Fotomodus, Crossover-Inhalte aus der “Half-Life”-Serie und Cyberpunk 2077 und Intels Xe Super Sampling (XeSS) freuen.

Neil Ralley, Präsident von 505 Games, sagt zur Partnerschaft mit Intel: “Wir freuen uns sehr über unsere Partnerschaft mit Intel für Death Stranding Director’s Cut auf PC. Death Stranding war ein riesiger PC-Hit und wir können es kaum erwarten zu sehen, wie Intels neue XeSS-Technologie das Spielerlebnis im Director’s Cut noch eindrucksvoller macht.”

Hier der Trailer der PS5-Version:

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Death Stranding findet ihr hier.

Das denken wir:
Cool, dass der Director’s Cut PC-Spielern nicht vorenthalten bleibt. Wir sind schon gespannt, wie die PC-Version in Aktion aussieht.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…