Menu
in

Die VR-Mods für Resident Evil 2 und Resident Evil 3 sind da

Der Modder “Praydog” hat VR-Modifikationen für Resident Evil 2 und Resident Evil 3 veröffentlicht.

Im November letzten Jahres berichteten wir darüber, dass der Modder “Praydog” an einer VR-Mod für das Remake von Resident Evil 2 arbeitet. Mittlerweile hat “Praydog” VR-Mods für Resident Evil 2 und Resident Evil 3 veröffentlicht.

Die VR-Modifikationen funktionieren mit den ursprünglichen Steam-Versionen und man kann sogar die Zwischensequenzen in VR erleben. Hier und da gibt es zwar noch paar Probleme, aber Fans werden sich sicher trotzdem über die VR-Mods freuen.

Jetzt ist es also dank Mods und offiziellen Ports möglich, Resident Evil 2, 3, 4 und 7 in VR zu erleben. Wer weiß? Vielleicht versorgt uns Capcom ja als nächstes mit einer VR-Version von Resident Evil Village. Das wäre ziemlich cool, oder?

Hier ein Video, das die Mod in Aktion zeigt:

Herunterladen könnt ihr euch die Mods über diesen Link.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Modifikation” findet ihr hier.

Das denken wir:
Coole Sache. Durch diese Mods kann man die Spiele völlig neu erleben.

Quelle: uploadvr.com via bloody-disgusting.com

Antworten