Menu
in

Die Yakuza-Reihe wurde mittlerweile 2,8 Millionen Mal für den PC verkauft

Sega hat im Rahmen eines Management-Meetings verraten, dass Yakuza 2,8 Millionen Mal für den PC verkauft wurde.

Die Yakuza-Reihe scheint bei PC-Spielern ziemlich beliebt zu sein, denn mittlerweile wurde Yakuza schon 2,8 Millionen Mal für den PC verkauft.

Dazu sagt Sega: “Aufgrund der Erweiterung der Reichweite für Benutzer, da wir ab dem ab GJ2019/3 die Unterstützung der PC-Plattform begonnen haben, verzeichneten wir ein recht starkes Verkaufsergebnis mit einem Absatz von ca. 2,80 Millionen Einheiten weltweit.”

Im selben Zug erklärt Sega, dass man diesen Ansatz weiterführen und weitere weltweite Markteinführungen haben wolle, ähnlich wie bei Lost Judgment. “Daraus resultierte eine Steigerung von 76% des anfänglichen Umsatzes in den westlichen Regionen”, so Sega weiter.

Mit anderen Worten: Es war ein profitabler Zug von Sega, auch PC-Spieler mit Yakuza-Titeln zu versorgen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Yakuza haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das sind gute Nachrichten, denn nun dürfen sich PC-Spieler in Zukunft auf weitere Spiele der Yakuza-Titel freuen, die vermutlich zeitgleich mit den Konsolenversionen erscheinen.

Quelle: dsogaming.com

Antworten